Der historische Rennweg ist durch seine Lage auf den Kammhöhen der Haßberge über Hallstadt bei Bamberg mit der Deutschen Bahn und über Sulzfeld im Grabfeld mit dem Bus und der Deutschen Bahn gut zu erreichen. 

Radtour ab Hallstadt bei Bamberg:

Bis Hallstadt verkehrt die Deutsche Bahn. Ab Hallsadt führt der historische Radweg auf ca. 63km bis nach Sulzfeld im Grabfeld. Dort bietet sich der nächste Bahnanschluss in Bad Neustadt a.d.Saale. Der Bahnhof in Bad Neustadt a. d.Saale ist ca. 20km entfernt und ab Sulzfeld im Grabfeld sind die Radwege nach Bad Neustadt a.d.Saale sehr gut ausgeschildert. Ebenso gibt es die Möglichkeit mit dem Rad nach Bad Königshofen (10km) zu fahren und den Bäderlandbus bis nach Bad Neustadt a.d.Saale oder Bad Kissingen zu nutzen. Die Strecken können online über unseren Radroutenplaner eingesehen werden. Den Fahrplan vom Bäderlandbus finden Sie hier und ebenso weitere Informationen zur Anreise mit der Bahn unter www.deutsche-bahn.de.

Radtour ab Sulzfeld im Grabfeld:

Es besteht die Möglichkeit den historischen Rennweg ab Sulzfeld im Grabfeld zu befahren. Hier verkehrt Samstags ab 8:00 Uhr ab Schweinfurt ein Bus der Firma Seger nach Sulzfeld i. Grabfeld. Bitte rufen Sie vorher an, um den Radtransport anzumelden. Die Telefonnummer lautet 09733-9446. Ebenso kann die Möglichkeit über den Bahnhof Bad Neustadt a.d.Saale (20km) und den Bäderlandbus bis Bad Königshofen genutzt werden. 

Für weitere Auskünfte senden Sie uns bitte eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder kontaktieren Sie uns telefonisch unter 09523-50337-10.