Willkommen im Naturpark

Bild

Meine Auszeit im Einklang mit der Natur

Ankommen, durchatmen und wohltuende Stille genießen: Der Naturpark Haßberge liegt idyllisch im sonnenverwöhnten Norden Bayerns in Unterfranken und erstreckt sich bis in den Naturpark Steigerwald. Eine sanft hügelige - fast unberührte - Landschaft, bunte Mischwälder, historische Weinberge und eine kleinteilige Landschaftsstruktur prägen den 860 Quadratkilometer großen Naturpark. Der fast unentdeckte Landstrich ist auch als „Land der Burgen, Schlösser und Ruinen" bekannt und sorgt direkt an der Nahtstelle von Wein- und Bierfranken für unverfälschte Genüsse.

Veranstaltungen und Sehenswertes

Gartenmarkt Schloss Eyrichshof

Ein Mal im Jahr schmückt ein Blumenmeer das märchenhafte Schloss Eyrichshof bei Ebern: Beim sommerlichen Gartenmarkt an Pfingsten vom 3. bis 6. Juni präsentieren 160 Aussteller im Schlosshof des prächtigen Anwesens Eyrichshof eine Fülle an Blumen, Pflanzen und hochwertigen, exklusiven Produkten. Und wer weiß, vielleicht begegnet man bei einer der Schlossführungen dem adeligen Hausherren Baron von Rotenhahn selbst…

Rosenmesse in Königsberg

Eine Messe, die zu Herzen geht, ist die Rosenmesse in dem romantischen Fachwerk-Städtchen Königsberg in Bayern. Am 18. und 19. Juni ist der Schlossberg von Blumen übersät, die Biogärtner, Baumschulen und Rosenzüchter anbieten. Über 100 handverlesene Aussteller kommen an diesem Wochenende in die von Kastanien umrahmten Mauern. Zu dem besonderen Flair tragen auch eine Bluesband, leckere Erfrischungen und das Motto „plastikfreie Zone“ bei.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Gartenparadiese öffnen außerdem viele Gartenbesitzer ihre Gärten für die Öffentlichkeit.

Ruhe auf historischen Pfaden erleben

Tief einatmen, die Natur spüren und die ersten Sonnenstrahlen auf dem Gesicht genießen: Die sanft hügelige Landschaft der Haßberge führt entlang an bunten Mischwäldern und weiten Wiesentälern hin zu sagenumwobenen Burgen und Schlössern. Hier bieten sich nicht nur wunderschöne Routen zum Wandern - historische Kraftorte inmitten des fast unentdeckten Landstrichs laden zur inneren Einkehr ein.

Faszination Fachwerk

Geschwungene Andreaskreuze, Sonnenräder, Rauten, Schnitzereien - in den Haßbergen treffen Besucher*innen auf Städtchen und Dörfer mit bezaubernden Fachwerkbauten und -ensembles. Zusammen bilden sie einen Teil der neuen Regionalstrecke "Franken - Genuss mit Wein und Bier" der Deutschen Fachwerkstraße. Vinotheken und Biergärten mit Ambiente - als Ziel einer Wanderung oder einer Radtour - finden Sie bei uns im Naturpark Haßberge und im nördlichen Steigerwald! 

Kulinarische Vielfalt bewusst genießen

Frühlingszeit ist Spargelzeit: Regionale Lebensmittel stehen bei unseren Gastgebern hoch im Kurs. Fisch aus heimischen Gewässern und Wild aus örtlichen Revieren kommen in den Restaurants und Wirtschaften ebenso auf den Tisch wie Wein aus eigenem Anbau. Die Kulinarik des Naturparks - ein Genuss für alle Sinne! 

Auf dem Rad beschleunigen - und dabei entschleunigen

725 km gut ausgebaute Radwege locken in den Naturpark zu Wein und weiten Landschaften, Burgen und Bieren, Schlössern und Seen. Schalten Sie einen Gang herunter und genießen Sie die unberührte Natur der Haßberge. An der Nahtstelle von Wein- und Bierfranken laden urige Heckenwirtschaften und familiengeführte Brauereien zum Ausruhen der müden Beine ein. Hier geht's zu unseren Radtouren.

Unsere Traumunterkünfte

Bild

Suchen UND Buchen

Entdecken Sie unser facettenenreiches Angebot und lernen Sie unsere herzlichen Gastgeber kennen. Ob schickes Hotel, urige Pension oder abgelegenes Apartment – hier finden Sie garantiert eine passende Unterkunft.

Bei Fragen und sonstigen Anliegen stehen wir Ihnen gerne von Montag – Freitag von 10:00 - 12.30 Uhr und 13:30 bis 16:00 Uhr und in den Sommermonaten auch samstags von 10:00 – 13:00 mit Rat und Tat zur Seite.

Finden Sie jetzt Ihre Traumunterkunft!

Inspiration gefällig?

Bild

Unsere Tipps für Ihren perfekten Urlaub!

Bild

 

Sie sind neugierig geworden? Wir freuen uns auf Ihren Besuch in den Haßbergen!