Willkommen im Naturpark

Bild

Meine Auszeit im Einklang mit der Natur

Ankommen, durchatmen und wohltuende Stille genießen: Der Naturpark Haßberge liegt idyllisch im sonnenverwöhnten Norden Bayerns im schönen Unterfranken und erstreckt sich bis in den Naturpark Steigerwald. Eine sanft hügelige - fast unberührte - Landschaft, bunte Mischwälder, historische Weinberge und eine kleinteilige Landschaftsstruktur prägen unseren 860 Quadratkilometer großen Naturpark. Der fast unentdeckte Landstrich ist auch als „Land der Burgen, Schlösser und Ruinen" bekannt und sorgt direkt an der Nahtstelle von Wein- und Bierfranken für unverfälschte Genüsse.

++ Die Inzidenzzahlen im Naturpark halten sich seit Wochen sehr gering. Hier finden Sie alle aktuellen Regelungen für einen Besuch bei uns! ++

** NEU ** Unsere VGN-Freizeitbusse bringen euch bequem und umweltfreundlich durch den Naturpark!

++ Lust auf ein spannendes Outdoor-Erlebnis direkt vor der Haustür?
Dann mach mit beim VGN-Sommer 2021 und gewinne eine Rallye durch den Naturpark!
Hier findest du alle Infos! ++

 
Endlich wieder ankommen, durchatmen und abtauchen!
 

Eingebettet in eine traumhafte Kulturlandschaft trifft man im Naturpark immer wieder auf idyllische Naturbadeseen wie den Ellertshäuser See. Ruhig gelegen und abseits des Massentourismus kann man hier noch die Ruhe der Natur erleben und sich nach einer ausgiebigen Wander- oder Radtour abkühlen. Das geht auch im ersten Natur-Heilwassersee Deutschlands in der FrankenTherme Bad Königshofen. Ob zum Schwimmen, Sonnenbaden, Massieren, Saunieren oder Entspannen - hier können Sie endlich wieder für einen Moment abtauchen!  

 
 
Ruhe auf historischen Pfaden erleben

Tief einatmen, die Natur spüren und die Sonnenstrahlen auf dem Gesicht genießen: Die sanft hügelige Landschaft der Haßberge führt entlang an bunten Mischwäldern und weiten Wiesentälern hin zu sagenumwobenen Burgen und Schlössern. Hier bieten sich nicht nur wunderschöne Routen zum Wandern - historische Kraftorte inmitten des fast unentdeckten Landstrichs laden zur inneren Einkehr ein. Schon Sebastian Kneipp wusste: "Alles was wir brauchen, um gesund zu bleiben, hat uns die Natur reichlich geschenkt."



Natur und Kultur genussvoll mit dem Rad entdecken

Sommerzeit ist Fahrradzeit!
Ganze 725 km gut ausgebaute Radwege locken in den Naturpark zu Wein und weiten Landschaften, Burgen und Bieren, Schlössern und Seen. Schalten Sie einen Gang herunter und genießen Sie die sanft hügelige Landschaft mit ihrer unberührten Natur. Schattenspendene Wälder sorgen für angenehme Temperaturen zum Radeln und an der Nahtstelle von Wein- und Bierfranken laden urige Heckenwirtschaften und familiengeführte Brauereien zum Ausruhen der müden Beine ein. Lassen Sie sich von der Weite der Natur verzaubern! Hier geht's zu unseren Radtouren.

 

Die Heilkraft der Natur spüren

Den Alltag hinter sich lassen und neue Kraft tanken – dafür bietet der Naturpark im Wechselspiel von unberührter Natur und historischen Orten der Stille die perfekten Voraussetzungen. Mit dem neuen Kur-, Gesundheits- und Wellnessbereich in der FrankenTherme Bad Königshofen ist eine wahre Entspannungsoase entstanden. Neben Massagen und Wellnessanwendungen werden hier auch Verwöhnpakete mit den Heilmitteln Naturmoor und Mineralheilwasser angeboten. Unsere Wellness-Gastgeber aus den Haßbergen verwöhnen zusätzlich mit Saunen, Kneipp-Becken und vielem mehr.



Kulinarische Vielfalt bewusst genießen

Frisches Gemüse der Saison, Fisch aus heimischen Gewässern und Wild aus örtlichen Revieren: Die Kulinarik des Naturparks tut nicht nur dem Gaumen gut, sondern dem ganzen Körper. Regionale Lebensmittel stehen bei unseren Gastgebern ebenso hoch im Kurs wie ein achtsamer Umgang mit der Natur und die Wertschätzung ebendieser. Begeben Sie sich auf eine kulinarische Reise an der Nahstelle von Wein- und Bierfranken und entdecken Sie die vitale Kost der Haßberge!

Hinweis: Seit 07.06.2021 ist die Innen- und Außengastronomie in den Haßbergen wieder erlaubt. Nur bei einer Inzidenz über 50 ist ein negativer Corona-Test nötig.



Mit dem Roadbike durch den Naturpark

Mit wärmenden Strahlen der Sommersonne im Gesicht warten weite Landschaften, malerische Orte und fränkische Köstlichkeiten der Haßberge auf alle Gravelbiker und Rennradfahrer. Wie das im Detail aussieht? Das GRAN FONDO Cycling Magazine nimmt euch im Reisebericht mit auf einen Gravel-Ride durch den Naturpark und auch das RoadBIKE Magazin hat uns einen Besuch abgestattet. Egal ob knackige Burgenstürmer-Runde oder genussvoll durchs Abt-Degen-Weintal - hier schlägt das Roadbike-Herz garantiert höher. Vielen Dank an SRAMLandhotel Rügheim, und das Brauhaus Köslau für die Unterstützung!

 

Kreativität, Kunst und Kultur

Der Naturpark Haßberge steckt voller historischer Orte und einer weitreichenden Geschichte. Neben einem Besuch der zahlreichen Museen und Dokumentationszentren in den Haßbergen können kreative Köpfe hier auch selbst künstlerisch aktiv werden. Viele Künstler aus dem Naturpark bieten dazu abwechslungsreiche Workshops und offene Ateliertage an. Diese sind Teil der Kulturserie KUNSTSTÜCK, die mit Konzerten, Veranstaltungen, Workshops und Tagen der offenen Tür von Kunst- und Kulturschaffenden aus den Haßbergen realisiert werden. 

Unsere Traumunterkünfte

Bild

Suchen UND Buchen

Entdecken Sie unser facettenenreiches Angebot und lernen Sie unsere herzlichen Gastgeber kennen. Ob schickes Hotel, urige Pension oder abgelegenes Apartment – hier finden Sie garantiert eine passende Unterkunft.

Bei Fragen und sonstigen Anliegen stehen wir Ihnen gerne von Montag – Freitag von 10:00 - 12.30 Uhr und 13:30 bis 16:00 Uhr und in den Sommermonaten auch samstags von 10:00 – 13:00 mit Rat und Tat zur Seite.

Finden Sie jetzt Ihre Traumunterkunft!

Inspiration gefällig?

Bild

SAT 1 BAYERN: Ferien-Tipp Naturpark Haßberge

Unsere Tipps für Ihren perfekten Urlaub!

Bild

 

Sie sind neugierig geworden? Wir freuen uns auf Ihren Besuch in den Haßbergen!