Aktuelle Corona-Hinweise

Bild

Solange sich der 7-Tage-Inzidenzwert weiterhin unter 100 befindet, bleibt Urlaub in Bayern erlaubt.

Sollte der Inzidenz-Wert an drei aufeinander folgenden Tagen über die 100er-Grenze steigen, treten am übernächsten Tag die Corona-Regeln der Bundesnotbremse in Kraft, wonach touristische Übernachtungen nicht mehr erlaubt sind.

Da sich die Tourismusregion Haßberge über mehrere Landkreise erstreckt, sollten sich Gäste über die aktuellen Inzidenzen im jeweiligen Landkreis informieren. Derzeit befinden sich alle Landkreise in den Haßbergen weit unter der 100er-Marke.

✔️ Landkreis Haßberge
Dazu gehören: Aidhausen, Breitbrunn, Bundorf, Burgpreppach, Ebelsbach, Ebern, Eltmann, Ermershausen, Gädheim, Haßfurt, Hofheim i.UFr., Kirchlauter, Knetzgau, Königsberg i.Bay., Maroldsweisach, Oberaurach, Pfarrweisach, Rauhenebrach, Riedbach, Sand am Main, Stettfeld, Theres, Untermerzbach, Zeil a.M.
✔️ Landkreis Rhön-Grabfeld
Dazu gehören: Bad Königshofen, Sulzdorf a. d. L., Sulzfeld i.Gr.
✔️ Landkreis Bamberg
Dazu gehören: Baunach, Hallstadt, Oberhaid, Rattelsdorf
✔️ Landkreis Schweinfurt
Dazu gehören: Stadtlauringen, Üchtelhausen

 

Regelungen für Ihre Reise

Bild
  • Vollständig Geimpfte sowie Genesene werden negativ getesteten Personen gleichgestellt sowie bei den Regelungen zur Kontakbeschränkung und privaten Veranstaltungen ausgenommen. Bei öffentlichen Veranstaltungen müssen geimpfte und genesene Personen mitgezählt werden.
  • Etwaige Lockerungen treten am übernächsten Tag in Kraft, sobald die 7-Tages-Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter dem jeweiligen Grenzwert liegt
  • Etwaige Verschärfungen treten am übernächsten in Kraft, sobald die 7-Tages-Inzidenz an drei aufeinanderfolgenden Tagen über dem jeweiligen Grenzwert liegt

Ab dem 7. Juni gelten nach der 13. Bayer. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung für den Inzidenzbereich < 100 demnach folgende Maßnahmen:

  Inzidenz zwischen 50 und 100 Inzidenz unter 50
Beherbung: Hotels, Ferienwohnungen, Camping- & Wohnmobilplätze usw. Für die Anreise ist ein negativer Corona-Test (PCR-Test, Antigentest oder Selbsttest unter Aufsicht) nötig. Zusätzlich ist alle 48h ein neuer Test beim Gastgeber vorzuweisen. Zimmer können an alle Personen vergeben werden, die sich nach den allgemeinen Kontaktbeschränkungen zusammen aufhalten dürfen. Für die Anreise ist ein negativer Corona-Test (PCR-Test, Antigentest oder Selbsttest unter Aufsicht) nötig. Weitere Testungen entfallen. Zimmer können an alle Personen vergeben werden, die sich nach den allgemeinen Kontaktbeschränkungen zusammen aufhalten dürfen.
Gastronomie Die Innen- und Außengastronomie darf bis 24 Uhr geöffnet bleiben. Am Tisch gilt die allgemeine Kontaktbeschränkung. Zur Einkehr ist ein negativer Corona-Test nötig. Reine Schankwirtschaften bleiben indoor geschlossen. Die Innen- und Außengastronomie darf bis 24 Uhr geöffnet bleiben. Am Tisch gilt die allgemeine Kontaktbeschränkung. Eine Testpflicht entfällt. Reine Schankwirtschaften bleiben indoor geschlossen.
Kontaktbeschränkungen Insgesamt max. 10 Personen aus 3 Haushalten. Kinder unter 14 Jahren sowie vollständig Geimpfte und Genesene zählen nicht dazu. Insgesamt max. 10 Personen aus beliebig vielen Haushalten. Kinder unter 14 Jahren sowie vollständig Geimpfte und Genesene zählen nicht dazu.
Freizeiteinrichtungen Thermen, Frei- und Hallenbäder, Freizeitparks, Solarien, Saunen und vergleichbare Freizeiteinrichtungen können mit Infektionsschutzkonzept wieder öffnen. Zur Nutzung ist ein negativer Corona-Test nötig. Thermen, Frei- und Hallenbäder, Freizeitparks, Solarien, Saunen und vergleichbare Freizeiteinrichtungen können mit Infektionsschutzkonzept wieder öffnen. Eine Testpflicht entfällt.
Stadt- und Gästeführungen Ohne Personenbeschränkung mit negativem Corona-Test möglich. Ohne Personenbeschränkung möglich. Eine Testpflicht entfällt.
Kulturelle Veranstaltungen Veranstaltungen unter freiem Himmel sind bei fester Bestuhlung mit bis zu 500 Personen zulässig. Bei Besuch ist ein negativer Corona-Test nötig. Veranstaltungen unter freiem Himmel sind bei fester Bestuhlung mit bis zu 500 Personen zulässig. Eine Testpflicht entfällt.
FFP2-Maskenpflicht Gilt im öffentlichen Personennah- und fernverkehr. Außerdem im Einzelhandel sowie öffentlichen Innenräumen. Gilt im öffentlichen Personennah- und fernverkehr. Außerdem im Einzelhandel sowie öffentlichen Innenräumen.
Handel und Geschäfte Geöffnet ohne Terminvereinbarung. Eine Testpflicht entfällt. Geöffnet ohne Terminvereinbarung. Eine Testpflicht entfällt.

Wichtige Links und weitere Informationen

Bild

 

Haßberge Tourismus e.V. übernimmt keine Gewährleistung für die dargestellten Inhalte. Die Inhalte werden ständig aktualisiert, dennoch kann es zu zeitlichen Verzögerungen kommen, sodass wir Sie bitten, stets auch die offiziellen Bekanntmachungen der Bundesregierung sowie der Bayerischen Staatsregierung zu berücksichtigen.