Barrierefrei durch die Haßberge reisen

Bild

Barrierefreiheit ist nicht nur für Menschen mit Behinderung Voraussetzung eines selbstbestimmten Lebens und stressfreien Urlaubs. Auch andere mobilitätseingeschränkte Personengruppen, zum Beispiel Eltern mit Kleinkindern oder Senioren, profitieren von barrierefreien Angeboten

In den Haßbergen sind viele touristische Partner mit der Zertifizierung „Reisen für Alle – Barrierefreiheit geprüft“ ausgezeichnet. Auch unsere Tourist-Information ist nach den Kriterien der Barrierefreiheit zertifiziert und uneingeschränkt für Sie erreichbar. Ob Übernachtungsbetriebe, Gastronomieangebote oder Ausflugsmöglichkeiten - in den Haßbergen können Sie barrierefrei Ihren ganz persönlichen Wunschurlaub verbringen.

 

Schon gewusst? Reisen für Alle“ ist ein deutschlandweites Zertifizierungssystem, welches in Tourismus-Institutionen durch ausgebildete Erheber individuell geprüft wird. Diese arbeiten auf Basis von Qualitätskriterien, die öffentlich einsehbar sind und dementsprechend als verlässliche Information für den Gast gelten.

Unsere Erlebnistipps

Bild
 

Natur und Entspannung

An den südlichen Hängen der Haßberge befindet sich der Abt-Degen-Steig. Auf den Spuren des Silvaner-Pioniers führt eine Tour in die spannende Weingeschichte. Nicht weit entfernt liegt der Sandstein-Kreuzweg mit Darstellungen von Szenen und Figuren. Entspannung findet man im ersten Natur-Heilwassersee Deutschlands in der FrankenTherme Bad Königshofen. Die finnisch-fränkische Saunalandschaft der Therme kann von jedem genutzt werden - die einzelnen Saunen sind mit dem Rollstuhl befahrbar.

 
 
Geschichte erleben

Auf der Burgruine Altenstein des erloschenen Adelgeschlechts Stein zu Altenstein können kleine und große Entdecker an Erlebnisstationen ins Mittelalter eintauchen. Im Burgeninformationszentrum Altenstein, welches für Rollstuhlfahrer befahrbar ist, werden das Leben und der Alltag auf einer mittelalterlichen Burg lebendig. Auf den Spuren der Kelten bewegt man sich im ebenerdig zugänglichen Archäologiemuseum in Bad Königshofen. Das angeschlossene Grenzgängermuseum lässt die Zeit der Zonengrenze zur DDR wieder auferstehen.

 


Wein- und Bierfranken

An der Nahtstelle zwischen Wein- und Bierfranken werden echte fränkische Genusstraditionen liebevoll gepflegt. Ob bei stimmungsvollen Wein- und Winzerfesten oder in gemütlichen Winzer- und Heckenwirtschaften. Köstliche Heimatbiere genießt man bei Braufesten oder auf urigen Kelleranlagen. In der Weinstube des Landhotel Rügheim lässt sich fränkische Weinkultur in urigem Ambiente genießen.

Unsere barrierefreien Angebote

Bild