Burgen und Burgruinen entdecken

Bild

Die Haßberge sind auch als Land der Burgen, Schlösser und Ruinen bekannt. Kein Wunder also, dass sich auf fast jedem Berg mächtige Burgen und mystische Ruinen erheben.

Der Burgenbau in den Haßbergen setzte vor allem in den Jahrzehnten um 1200 und besonders im Nordosten der Haßberge im Deutschen Burgenwinkel ein. Fast alle Burgruinen sind mit den Methoden der modernen Burgenforschung untersucht, wodurch der Deutsche Burgenwinkel zu den besterforschten und bestgepflegten Burgenlandschaften Deutschlands zählt.

Erleben Sie Mittelalter hautnah und entdecken Sie das Burgeninformationszentrum auf Frankens größter Burgruine in Altenstein oder wandern Sie auf dem Burgen- und Schlösserwanderweg auf den Spuren der Ritterromantik.

Also los! Tauchen Sie ein in diese mystische Welt und begeben Sie sich auf eine Reise zurück ins Mittelalter!

 

Burg Königsberg i. Bay.

Königsberg i. Bay., Schlossberg 14

Spornburg

Museum

Burgeninformationszentrum

Maroldsweisach, Wilhelm-von-Stein-Straße 10

Mittelalter hautnah erleben

Burgruine Altenstein

Maroldsweisach, Wilhelm von Stein Straße

Ganerbenburg

Burgruine Bramberg

Ebern, Bramberg-Hohnhausen

Stein- und Gipfelburg

Burgruine Dippach

Maroldsweisach, Ruine Dippach

Ehemalige Wasserburg

Burgruine Rotenhan

Ebern, Kurzewinderstraße

Felsenburg