Edler Tropfen: Unser Frankenwein

Bild

Ein Glas Silvaner in der rustikalen Heckenwirtschaft, im urigen Weinlokal oder auf dem traditionellen Weinfest - das gehört in den Haßbergen zur Genusskultur.

Im 17. Jahrhundert führte Abt Alberich Degen, geboren in Zeil am Main, die Silvanerrebe in Franken ein - heute gilt der Silvaner als DER Frankenwein schlechthin. Benannt nach Zeils berühmtesten Sohn, ist das Abt-Degen-Weintal besonders für seine charaktervollen Weine und regionale fränkische Küche bekannt. Mit viel Herzblut und Leidenschaft erschaffen die Winzer unverwechselbare Weiß-, Rosé und Rotweine.

Durch die Besonderheiten des Weinanbaus im Abt-Degen-Weintal trägt jeder Wein seine persönliche Handschrift. Die Bewirtschaftung, Pflege und Traubenlese erfolgt zum großen Teil in reiner Handarbeit. Die Winzer achten auf naturnahen Anbau und Bewuchs – so sichern sie Artenvielfalt und tragen zum Erhalt der Kulturlandschaft bei. Außerdem sind die Steilhänge durch viele kleine Rebflächen gekennzeichnet, die jede für sich ganz besondere Weine mit eigenständigem Charakter hervorbringen. Dank über 1.700 Sonnenstunden und wärmespeichernden Keuperböden sorgen vollreife Trauben für beste Qualität und Güte.

Lassen Sie sich den besonderen Frankenwein schmecken!