Breitbrunn

Gemeinde Erholungsort
 -

01/02 Breitbrunn

 -

02/02 Kreuzweg Breitbrunn

Die Gemeinde Breitbrunn wurde im 12. Jahrhundert erstmals urkundlich erwähnt und besteht aus den Ortsteilen Breitbrunn, Hermannsberg, Lußberg, Kottendorf, Edelbrunn, Hasenmühle, sowie den Weilern Förstersgrund, Doktorshof, Finkenmühle und Passmühle. Die Historie der Gemeinde Breitbrunn ist durch den Abbau von Sandstein geprägt, der hier in den umliegenden Steinbrüchen betrieben wurde. Heute erinnert der Sandstein-Kreuzweg an diese lange Tradition. Eine andere Besonderheit der Gemeinde ist der Veitenstein auf dem Lußberg. Neben einem wunderbaren Panorama, kann man hier auch die sagenumwobene Veitensteinhöhle erkunden.

 

Ausflugstipps:

  • Der Kreuzweg
  • Veitensteinhöhle (Besichtigungen möglich) mit Querkelloch
  • Aussichtsplateau am Veitenstein
  • Jungfernkreuz am Fuße des Veitensteins
  • Marktplatz der Generationen in Breitbrunn
  • Wandern: Der Rennweg
  • Radtouren: Rennweg

weiterlesenweniger

Kontakt

Adresse

Hauptstraße96151 BreitbrunnTel. +49 9522 725-0info@ebelsbach.dehttp://www.vg-ebelsbach.de
Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand
qrcode

Anfahrt

Breitbrunn ist mit dem PKW (Parkmöglichkeiten bieten sich im Ort) und mit der Bahn über den VGN-Bahnhof Ebelsbach zu erreichen. Von dort sind es noch rund 6km, die wandernd, mit dem Rad oder mit öffentlichen Bussen zurückgelegt werden können.

Service

Einwohnerzahl

1.086

Parkmöglichkeiten

PKW-Parkplätze
Karte

Teile auf...