Oberaurach

Gemeinde Erholungsort
 -

01/02 Birnbaumlandschaft Fatschenbrunn

 -

02/02 Barockschloss Tretzendorf

Gemeinde

Die Gemeinde Oberaurach setzt sich aus den Ortsteilen Dankenfeld, Fatschenbrunn, Kirchaich mit Nützelsbach, Neuschleichach, Oberschleichach, Unterschleichach, Tretzendorf und Trossenfurt mit Hummelmarter zusammen. Dabei gehen die ältesten urkundlichen Erwähnungen einiger Gemeindeteile auf das 8. Jahrhundert zurück. Prägend für die Gemeinde ist die bestehende Seenlandschaft, welche von der "Aurach" gespeist wird. Weitere natürliche Besonderheiten sind unter anderem die  traditionelle Dörrobstherstellung und die Baumfeldwirtschaft, welchen sich der Kulturweg bei Fatschenbrunn widmet.  Historisches Kleinod stellt die barocke Schlossanlage im Gemeindeteil Tretzendorf dar. 

 

Ausflugtipps:

  • Barockschloss mit Gartenanlage in Tretzendorf
  • Hutzelkultur in Fatschenbrunn
  • UBiZ in Oberschleichach
  • Naturschutzgebiet Tretzendorfer Weiher mit Erlebnispfad
  • Skilift-Anlage Neuschleichach
  • Dammwildhof in Tretzendorf (Führungen möglich)
  • Kutschfahrten
  • Strohbärentreiben (1. Septemberwochenende)
  • Radtouren: Obere Aurach-Radweg, Fünf-Sterne-Radweg

weiterlesenweniger

Kontakt

Adresse

Rathausstraße 2597514 OberaurachTel. +49 9522 721-0gemeinde@oberaurach.dehttp://www.oberaurach.de
Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand
qrcode

Anfahrt

Die Gemeinde Oberaurach ist mit dem PKW (Parkmöglichkeiten bieten sich vor Ort) oder mit der Bahn über den VGN-Bahnhof Eltmann/Ebelsbach zu erreichen. Von dort sind es noch rund 8km, die zu Fuß, mit dem Rad oder mit öffentlichen Bussen zurückgelegt werden können.

Service

Einwohnerzahl

4.305

Parkmöglichkeiten

PKW-Parkplätze
Karte

Teile auf...