Sehenswürdigkeiten

Bild

Schloss Pfaffendorf

Burgen/Schlösser
 - A.Hub

01/02 Wunderbare Radtouren zum Schloss Pfaffendorf © A.Hub

 -

02/02 Schloss Pfaffendorf

Barockschloss

Tipps & Wissenswertes:

  • Das Schloss Pfaffendorf befindet sich in Privatbesitz und wird als Jugendhilfezentrum genutzt
  • Eine Besichtigung ist nur von außen möglich
  • Wanderwege: Burgen- und Schlösserwanderweg, Amtsbotenweg
  • Radtouren: Burgenkundlicher Lehrpfad, Entlang von Baunach und Weisach, Bamberg – Bad Königshofen, Burgenstraßen-Radweg

 

Geschichte
Der wirtschaftliche Niedergang der Familie von Stein zu Altenstein zwang das Geschlecht am Anfang des 18. Jahrhunderts zur Aufgabe seiner nahen Stammburg Altenstein. 1703 hatte das Geschlecht daher den Familiensitz von der gleichnamigen Burg hierher verlegt. Die Baugeschichte beginnt 1525, setzt sich 1634 mit der Errichtung des Ostflügels fort und endet mit seiner heutigen Gestalt im Jahr 1763.

Das Schloss blieb bis 1875 in Familienbesitz und kam nach dem Aussterben der deutschen Linie der Stein an den Grafen Edmund von Linden und später an die Freiherren von Grunelius. Anschließend erwarben die Englischen Fräulein das Anwesen. Nach dem Zweiten Weltkrieg bauten die Salesianer Don Bosco hier einen Schul- und Internatsbetrieb.

 

Lage 
Das Schloss Pfaffendorf befindet sich im Ortskern des gleichnamigen Maroldsweisacher Ortsteils.

weiterlesenweniger

Kontakt

Adresse

Schloss PfaffendorfAm Schloß96126 Maroldsweisach-Pfaffendorf

Ansprechpartner

Markt MaroldsweisachTel. +49 532 9222-0info@maroldsweisach.de
Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand
qrcode

Anfahrt

Das Schloss Pfaffendorf ist mit dem PKW (Parkmöglichkeiten befinden sich direkt am Schloss) oder mit der Bahn über den VGN-Endbahnhof Ebern und Weiterfahrt mit öffentlichen Bussen erreichbar.

Service

Geeignet für

GruppenKinderEinzelpersonen

Parkmöglichkeiten

PKW-Parkplätze
Karte

Teile auf...