Sehenswürdigkeiten

Bild

Museum Schloss Oberschwappach

Museen/Ausstellungen / Interaktives
 - Luisa Burkard-Baumgärtner

01/03 Schloss Oberschwappach © Luisa Burkard-Baumgärtner

 - Diözese Würzburg

02/03 Historische Ausstellung in herrschaftlichen Ambiente © Diözese Würzburg

 - Diözese Würzburg

03/03 Ausstellung im Schloss Oberschwappach © Diözese Würzburg

Barocke Kunst aus Sammlungen der Diözese Würzburg

Das Museum im Schloss Oberschwappach zeigt einen eindrucksvollen Querschnitt barocker Kunst aus den Sammlungen der Diözese Würzburg.

In den acht barocken Räumen des Erd- und Obergeschosses des Ostflügels künden die ausgestellten Werke der Maler und Bildhauer, Goldschmiede und Schreiner, Drucker, Weber und Stickerinnen vom vielfältigen und reichlichen künstlerischen Kunstschaffen der Barockzeit in Franken.

Die Ausstellung im Kellergewölbe zeigt die Entwicklung menschlicher Besiedlung und Fertigkeiten in dieser Region von der Vor- und Frühgeschichte bis zu der von Balthasar Neumann 1747 erbauten Glashütte von Fabrikschleichach.

weiterlesenweniger

Kontakt

Adresse

Museum Schloss OberschwappachSchloßstraße 697478 Knetzgauhttps://www.museum.de/museen/museum-schloss-oberschwappach

Ansprechpartner

Gemeinde KnetzgauTel. +49 9527 79-0gemeinde@knetzgau.de
Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand
qrcode

Öffnungszeiten

Von April bis Oktober: immer sonn- und feiertags von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Gruppenführungen sind ganzjährig nach Anmeldung bei der Gemeinde Knetzgau möglich

Anfahrt

Das Schloss Oberschwappach ist mit dem PKW (Ausreichend Parpkplätze am Schloss vorhanden) oder mit der Bahn über die VGN-Haltestelle Haßfurt möglich. Von dort sind es noch rund 9,5 km zum Schloss, die wandernd, radfahrend oder mit öffentlichen Bussen zurückgelegt werden können.

Service

Geeignet für

GruppenEinzelpersonenBetriebsausflüge

Preise

2,00 €

Ermäßigung

Führungen (Gruppen bis 35 Personen): 30,00 € + 1,00 € pro Person

Parkmöglichkeiten

PKW-Parkplätze
Karte

Teile auf...