Touren

Bild

Vom Weltkulturerbe zur Mittelalterstadt

Rennrad
 - GRAN FONDO Cycling Magazin

01/07 Von Bamberg nach Königshofen touren © GRAN FONDO Cycling Magazin

 - Andreas Hub

02/07 Altes Rathaus Bamberg © Andreas Hub

 - Florian Trykowski

03/07 Asphaltierte Radwege für entspannte Fahrten © Florian Trykowski

 - Florian Trykowski

04/07 Entspannen im Heilwassersee FrankenTherme © Florian Trykowski

 - Bernhard Schmalisch

05/07 Schloss Eyrichshof © Bernhard Schmalisch

 -

06/07 Mit dem Rennrad durch die Natur

 - Florian Trykowski

07/07 Fränkische Schmankerl genießen © Florian Trykowski

Craftbier, Frankenwein und Mittelaltercharme auf 410 hm von Bamberg nach Bad Königshofen.

Start
Die Tour beginnt am VGN-Bahnhof in Bamberg.

Anreise
Die Anreise ist mit dem PKW oder bequem und umwelfreundlich mit der Bahn über den VGN-Bahnhof Bamberg geeignet.

Parkmöglichkeiten
Am Bahnhof befinden sich ausreichend Parkplätze sowie Parkhäuser in der Bamberger Innenstadt.

Tour
Die Tour verbindet die 1000-jährige Geschichte der Weltkulturerbestadt Bamberg mit dem Charme der mittelalterlichen Kleinstadt Bad Königshofen. Straßenbegleitende Radwege durch die hügelige Natur der Haßberge garantieren eine stressfreie Tour ohne großen Straßenverkehr - von Ebern bis Fischbach und von Pfaffendorf bis Maroldsweisach verläuft die Tour auf der ehemaligen Bahntrasse. Entdecken Sie historische Ortschaften mit Heckenwirtschaften und Brauereien, geschichtsträchtige Burgen und Schlösser und die einzigartige Mittelgebirgslandschaft der Haßberge.
Tipp: In der FrankenTherme in Bad Königshofen lassen sich wunderbar die müden Beine ausruhen!

Einkehr unterwegs
Hier gibt es frisches Bier, besten Frankenwein und fränkische Schmankerl: Bamberg, Hallstadt, Kemmern, Baunach, Reckendorf, Rentweinsdorf, Ebern, Pfarrweisach, Pfaffendorf, Maroldsweisach, Ermershausen, Sulzdorf a. d. L., Obereßfeld, Ipthausen und Bad Königshofen.

Rückreise
Die Rückreise ist mit dem Bus nach Schweinfurt und weiter mit der Bahn nach Bamberg möglich.

weiterlesenweniger

Tourinfos

Über diese Tour

Länge: 66.5 km Maximale Höhe: 387 m Minimale Höhe: 235 m

Parken am Einstieg

PKW-Parkplätze

Service

Einkehrmöglichkeit
Kulinarisch
Kultur

Was zeichnet die Tour aus

60% Kondition

Kontakt

Haßberge Tourismus e.V.

 

Eignung

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
grün = geeignet, gelb = witterungsabhängig, rot = ungeeignet, grau = keine Infos vorhanden

Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand

qrcode
Karte

Teile auf...