Gönn dir! - Wochen: Pilztage

19.09.2020 bis 20.09.2020 00:00 - 00:05 Uhr 
Kulinarische Veranstaltungen / Sonstige Märkte / Gönn-Dir
 - A. Hub

01/01 Pilztage © A. Hub

In Ebern dreht sich an diesem Wochenende alles rund um regionale Pilzköstlichkeiten

Neben Pflanzen und Tieren, bilden Pilze das dritte große Reich der Eukaryoten. Dabei wurden sie noch bis ins späte 20. Jahrhundert zu den Pflanzen gezählt, betreiben jedoch keine Photosynthese und sind tatsächlich in näherer Verwandtschaft zu den Tieren. Ihre botanische Bezeichnung „Fungi“ kommt aus dem Altgriechischen und bedeutet übersetzt „Schwamm“, weil sich Pilze, ebenso wie Schwämme mit Wasser vollsaugen. Daher rührt auch noch der bayrische Begriff Schwammerl.

Heute finden Pilze vielerlei Verwendung ins unserem Alltag und gelten nicht nur als schmackhafte Delikatessen, sondern sind auch von großem Nutzen beispielsweise in der Medizin oder bei der Erzeugung von Lebensmitteln. So entstehen mit Hilfe von Zucker- und Backhefepilzen genussvolle Handwerkserzeugnisse wie Wein, Bier, Backwaren und Käse. Aber auch selbst machen sich die kleinen Gaumenfreuden gut auf dem Teller, ob aus heimischen Wäldern oder als exklusive Spezialität wie die seltenen Trüffel.

Pünktlich zum Start der Pilzsaison dreht sich bei den Eberner Pilztagen in den Gönn Dir! – Wochen 2020 zum Blätterrauschen in den Haßbergen alles um die kleinen Schätze heimischer Wiesen und Wälder. Erfahren Sie wissenswerte Informationen über die Suche, Ernte und Verarbeitung von Pilzen und erproben Sie sich selbst bei eine Pilzwanderung in fachlicher Begleitung am 19.9.2020 bei Reutersbrunn. Die Sammlung kann schließlich am 20.9.2020 im Hof der Grauturmapotheke als Frischpilzausstellung besucht werden.

 

weiterlesenweniger

Kontakt

Veranstaltungsort

Marktplatz96106 Ebern

Veranstalter

Bund Naturschutz, Gasthof FrankenstubenTel. +49 9531 8430http://www.bund-naturschutz-ebern.de
Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand
qrcode
Karte

Teile auf...