Haßfurt

Stadt Erholungsort
 - Stadt Haßfurt

01/05 Ritterkapelle Haßfurt © Stadt Haßfurt

 - Stadt Haßfurt

02/05 Altes Rathaus © Stadt Haßfurt

 - A. Hub

03/05 Mainradweg in Haßfurt © A. Hub

 -

04/05 Ritterkapelle Portal

 - A. Hub

05/05 Sonnenuntergang am Main © A. Hub

Stadt

Im Jahr 1230 wurde die Stadt erstmals urkundlich erwähnt und besteht aus zehn Stadtteilen. Kernort bildet die Altstadt mit dem historischen Marktplatzensemble, dessen Süden vom eindrucksvollen Bau des Rathauses  eingenommen wird. Es stammt aus dem 16. Jahrhundert und vereint in sich den Stil des Rokkokos und der Neugotik. Gegenüber erheben sich imposant die Türme der Pfarrkirche St. Killian, deren Grundsteinlegung bereits 1390 stattgefunden hatte durch den Würzburger Fürstbischof Gerhard von Schwarzburg. Von hier reihen sich entlang der Hauptstraße zahlreiche meist zweigeschossige, giebelständige Fachwerkbauten. Dabei zeigen diese die für Haßfurt typische Fassadenzierung aus vier Ständern, die das Mauerwerk der Häuser in Abschnitte unterteilen. Wahrzeichen und bedeutendes Bauwerk der geschichtsträchtigen Stadt ist die spätgotische Ritterkapelle mit dem 2016 neu eröffneten Dokumentationszentrum zur Epoche des Historismus. Sie war der erste Wallfahrtsort der Merienverehreung in der Erdiözese Würzburg.Auch die Ortsteile von Haßfurt stellen sich mit ihren prunkvollen Barockkirchen und den romantischen Fachewerkbauten als sehenswerte Kleinode dar.

 

Ausflugtipps:

weiterlesenweniger

Kontakt

Adresse

Hauptstraße 597437 HaßfurtTel. +49 9521 688-0info@hassfurt.dehttp://www.hassfurt.de
Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand
qrcode

Anfahrt

Die Stadt Haßfurt ist mit dem PKW (Parkmöglichkeiten bieten sich in der Stadt und am Mainufer "Gries") oder mit der Bahn über den stadteigenen VGN-Bahnhof Haßfurt erreichbar. 

Service

Einwohnerzahl

14.186

Parkmöglichkeiten

PKW-Parkplätze
Busparkplätze
Karte

Teile auf...