E-Mountainbiken am Rennweg

Bild

Radroute auf dem historischen Höhenkamm

Der Rennweg, historisch belegt als Eilboten- und Kurierweg, verläuft mit einer Gesamtlänge von 63 Kilometern zwischen Hallstadt bei Bamberg und Sulzfeld i. Grabfeld auf den Kammhöhen der Haßberge.

Zur Zeit Karls des Großen stellte der Rennweg eine Volkstumsgrenze zwischen dem westlich gelegenen, fränkisch besiedelten Grenzland des Frankenreiches und den östlichen, von Slaven und Wenden unterwanderten Gebieten dar.

Der Rennweg meidet als Höhenweg die meisten Ansiedlungen. Dadurch bieten sich immer wieder malerische Ausblicke auf die weiten Tal- und Wiesengründe des Naturparks mit Bilderbuchdörfern und Märchenschlössern. Lassen Sie sich von der Ruhe der Natur verzaubern!

 

Sie brauchen noch das passende Bike, Ihr eigenes Rad hat eine Reperatur nötig oder der E-Bike-Akku neigt sich dem Ende?
Keine Sorge! Hier geht's zu unserem Rad und E-Bike-Service.

Praktischen Tourenplaner direkt online ansehen

Streckenbeschreibung, Höhenprofile, GPX-Daten: 
Finden Sie alle wichtigen Informationen über den Rennweg oder eine der Extra-Touren und laden Sie sich alle Daten schnell und einfach als PDF-Datei herunter.

Achtung! Die Extra-Touren sind nicht Teil der offiziellen touristischen Beschilderung. Ein digitales Routing ist ganz einfach über den Download der GPX-Dateien sowie unser Komoot-Profil möglich. 

Bike trail

Der Rennweg

Hallstadt

5:45 h820 hm750 hm63,2 kmdifficult

Malerische Ausblicke, Schotterstraßen und Naturbadeseen: Naturgenuss pur auf dem historischen Kammweg der Haßberge.