Willkommen im Naturpark

Bild

Rein ins Natur(er)leben!

Der Naturpark Haßberge liegt im sonnenverwöhnten Norden Bayerns im schönen Unterfranken und erstreckt sich bis in den Naturpark Steigerwald. Eine sanft hügelige Landschaft, bunte Mischwälder, weite Wiesentäler, historische Weinberge und eine kleinteilige Landschaftsstruktur prägen unseren 860 Quadratkilometer großen Naturpark. Der fast unentdeckte Landstrich ist auch als „Land der Burgen, Schlösser und Ruinen" bekannt und sorgt direkt an der Nahtstelle von Wein- und Bierfranken für unverfälschte Genüsse.

 

 
 
Mit jedem Schritt Ruhe erleben!
 

Die sanft hügelige Landschaft der Haßberge führt entlang an bunten Mischwäldern und weiten Wiesentälern hin zu sonnenverwöhnten Weinbergen und bietet wunderschöne Routen zum Wandern. Der Burgen- und Schlösserwanderweg mit 22 Erlebnistouren führt durch die unberührte Natur hin zu sagenumwobenen Burgen, Ruinen und Landschlössern. In romantischen Fachwerkorten treffen Wanderer auf die Spuren von Dichtern und Denkern. Lassen Sie sich von der Ruhe in den Haßbergen verzaubern!

 

Mit dem Roadbike durch den Naturpark!

Winterliche Temperaturen können waschechten Roadbikern so gar nichts anhaben, denn: Weite Landschaften, malerische Orte und fränkische Köstlichkeiten warten auch in den kühlen Monaten auf Gravelbiker und Rennradfahrer. Das GRAN FONDO Cycling Magazine nimmt euch im Reisebericht mit auf einen Gravel-Ride durch den Naturpark und auch das RoadBIKE Magazin hat uns im Juni exklusiv einen Besuch abgestattet. Egal ob knackige Burgenstürmer-Runde, genussvoll durchs Abt-Degen-Weintal, romantisch entlang der Fachwerk–und Seen-Runde oder historisch auf der Grenzgänger-Runde - hier schlägt das Roadbike-Herz garantiert höher. Vielen Dank an SRAM, das Landhotel Rügheim, das Brauhaus Köslau und den Bikestore Haßfurt für die Unterstützung!

 
 
Zeit für Natur und Kultur mit dem E- und Tourenbike!
 

Entdecken Sie mit jedem Tritt die Weite der Natur. Ganze 725 km gut ausgebaute Radwege locken in den Naturpark zu Wein und weiten Landschaften, Burgen und Bieren, Schlössern und Seen. Schalten Sie einen Gang herunter und genießen Sie die sanft hügelige Landschaft mit ihrer unberührten Natur. An der Nahtstelle von Wein- und Bierfranken laden urige Heckenwirtschaften und familiengeführte Brauereien zum Ausruhen der müden Beine ein. Lassen Sie sich von der Weite der Natur verzaubern!

 
 
Eine Tour voller Highlights!
 

Auf den Spuren von Dichtern und Denkern treffen Besucher im Naturpark auf kulturelle Schätze inmitten unberührter Natur: Historische Fachwerkstädte, imposante Kirchenbauten, sagenumwobene Burgen und Schlösser oder historische Überbleibsel aus fast vergessener Zeit. Begeben Sie sich auf eine spannende Tour quer durch die Haßberge und entdecken Sie die Highlights des Naturparks bis in den nördlichen Steigerwald.

 

Bewusst genießen: Die Gönn Dir! - Wochen 2020
 

Regionale Produktion, bedachter Konsum und Wertschätzung von Lebensmitteln und ein achtsamer Umgang mit der Natur stehen bei den Genusswochen an oberster Stelle. Wir laden Sie ein auf eine kulinarische Reise an der Nahtstelle von Wein- und Bierfranken. Genießen Sie die schmackhaften Menüs unserer Gastgeber und lassen Sie sich von unseren kulinarischen Veranstaltungen überraschen. Lernen Sie auch unseren Bayern-Botschafter Mathias Rippstein vom Weingut A & E Rippstein kennen!

Die Haßberge - Eine Landschaft im Wandel der Zeit

Eine Reise durch den Naturpark

Bild

Unsere Tipps für Ihren perfekten Urlaub!

Bild

SAT 1 BAYERN: Ferien-Tipp Naturpark Haßberge

Unsere Traumunterkünfte

Bild

Suchen UND Buchen

Entdecken Sie unser facettenenreiches Angebot und lernen Sie unsere herzlichen Gastgeber kennen. Ob schickes Hotel, urige Pension oder abgelegenes Apartment – hier finden Sie garantiert eine passende Unterkunft.

Bei Fragen und sonstigen Anliegen stehen wir Ihnen gerne von Montag – Freitag von 10:00 - 12.30 Uhr und 13:30 bis 16:00 Uhr und in den Sommermonaten auch samstags von 10:00 – 13:00 mit Rat und Tat zur Seite.

Finden Sie jetzt Ihre Traumunterkunft!

Eine Reise zum Frankenwein

Bild

 

Sie sind neugierig geworden? Wir freuen uns auf Ihren Besuch in den Haßbergen!