Willkommen im Naturpark

Meine Auszeit im Einklang mit der Natur

Ankommen, durchatmen und wohltuende Stille genießen... Der Qualitäts-Naturpark Haßberge liegt idyllisch im sonnenverwöhnten Norden Bayerns und erstreckt sich südlich des Mains bis in den Naturpark Steigerwald. Eine sanft hügelige - beinahe unberührte - Landschaft, bunte Mischwälder, historische Weinberge und eine abwechslungsreiche Landschaftsstruktur prägen den 860 Quadratkilometer großen Naturpark. Der fast unentdeckte Landstrich ist auch als „Land der Burgen, Schlösser und Ruinen" bekannt und bietet nachhaltige und unverfälschte Genüsse an der Schnittstelle von Wein- und Bierfranken.

Ruhe auf historischen Pfaden erleben

Tief einatmen, die Natur spüren und die letzten warmen Sonnenstrahlen auf dem Gesicht genießen: Die sanfte Landschaft der Haßberge führt durch bunte Herbstwälder und weite Wiesentäler hin zu sagenumwobenen Burgen und Schlössern. Wunderschöne Wander-Routen und historische Kraftorte laden zur inneren Einkehr im Einklang mit der Natur ein.

Mit dem Rad vom Craft-Bier und Frankenwein zum Fachwerk

Entdecken Sie zwischen Hopfen, Weinreben und historischem Mauerwerk die 23 neuen E-Rad-Thementouren im Naturpark Haßberge. Zum Beispiel die Tour "FachwerkPoesie" - hier können Sie umweltbewusst die bezaubernden bunten Fachwerkensemles entlang der neuen fränkischen Regionalroute der Deutschen Fachwerkstraße bewundern. 

Fränkischer Genuss mit Bier und Wein 

Was gibt es Schöneres, als sich nach einer Wanderung oder einer Radtour mit einer Einkehr zu belohnen? Bier aus familiengeführten Brauereien und handverlesene Weine, dazu regional erzeugte Genussprodukte stehen bei unseren Gastgebern hoch im Kurs. Wir wünschen eine geschmackvolle Zeit! 

Romantische Winterzeit - besinnliche Vorweihnachtszeit

Die Temperaturen werden kühler und das Holz knistert leise im Kamin: Weihnachtszauber im idyllischen Naturpark... Im Einklang mit der Natur kann man hier zur Ruhe kommen und die Seele baumeln lassen. Liebevoll geschmückte Fachwerkorte, Schlösser und Kirchen laden zum Staunen ein. Advents- und Weihnachtsmärkte finden an allen Adventswochenenden statt.

Die Heilkraft der Natur spüren

Den Alltag hinter sich lassen und neue Kraft tanken - mit dem neuen Wellnessbereich der FrankenTherme Bad Königshofen ist eine wahre Entspannungsoase entstanden. Die wohlige Wärme wird bewusst und nachhaltig von verschiedenen erneuerbaren Energiequellen erzeugt. Genießen Sie Sauna und Dampfbäder, Massagen, Wellnessanwendungen und Verwöhnpakete mit den Heilmitteln Naturmoor und Mineralheilwasser. 

Von den Haßbergen in die Kulturstädte der Region

Die Ferienregion Haßberge ist der ideale Ausgangspunkt für eine Kulturreise. Die Weltkulturerbestadt Bamberg mit ihrem Dom und den unzähligen Brauereien, die Kunststadt Schweinfurt, die historische Kurstadt Bad Kissingen oder auch Nürnberg mit seiner mittelalterlichen Altstadt samt der mächtigen Kaiserburg liegen unweit entfernt und erwarten Sie! Eine umweltfreundliche Anreise ist übrigens über die VGN-Bahnhöfe der Region möglich.

Inspiration gefällig?

Vorschaubild für das Youtube-Video: Reisen zum Frankenwein - Tour Haßberge

Reisen zum Frankenwein - Tour Haßberge

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Reisen zum Frankenwein - Tour Haßberge

Vorschaubild für das Youtube-Video:

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Vorschaubild für das Youtube-Video: Der Naturpark Haßberge bei 17:30 SAT.1 Bayern

Der Naturpark Haßberge bei 17:30 SAT.1 Bayern

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Der Naturpark Haßberge bei 17:30 SAT.1 Bayern

Unsere Tipps für Ihren perfekten Urlaub!

Sie sind neugierig geworden? Wir freuen uns auf Ihren Besuch in den Haßbergen!