Zeil am Main

Stadt Erholungsort
 - A. Hub

01/04 Marktplatz Zeil am Main © A. Hub

 - Florian Trykowski

02/04 Abt-Degen-Weintal © Florian Trykowski

 - Hans Brech

03/04 Zeiler Hexenturm © Hans Brech

 - Stadt Zeil am Main

04/04 Zeiler Käppele © Stadt Zeil am Main

Zeil wurde erstmals im Jahre 1018  urkundlich erwähnt und setzt sich aus den Stadtteilen Zeil, Bischofsheim, Krum, Schmachtenberg, Sechsthal und Ziegelanger zusammen. Zeil, mit dem einzigartigen Marktplatz, der „Guten Stube Zeils“, der Bauten aus Spätgotik, dem Barock und dem Klassizismus vereint, wird vom Kapellenberg mit dem Wallfahrtsziel „Zeiler Käppele“ überragt. Einer der bedeutendsten Söhne Zeils war Abt Alberich Degen, der Mitte des 17. Jahrhundert maßgeblichen Anteil an der Beheimatung der Silvanerrebe in Franken hatte. Seit Jahrhunderten ist Zeil untrennbar mit dem vorzüglichen Frankenwein verbunden, der rings um die Fachwerkstadt wächst.

 

Ausflugtipps:

  • Historische Altstadt mit Stadtmauer
  • Fachwerkensemble
  • Dokumentationszentrum Zeiler Hexenturm
  • Zeiler Käppele (Wallfahrtskirche)
  • Stadtpfarrkirche
  • St. Annakapelle
  • Bischofsheimer See mit Grillplatz
  • Bolzplatz
  • Kino
  • Öffentliche Führungen und auf Anfrage
  • Wandern: Abt-Degen-Steig, Burgen- und Schlösserwanderweg, Kelten Erlebnisweg, Erlebnistour - Über Stock und Stein nach Bischofsheim, Zeil a. Main-Life-Natur-Erlebnisweg
  • Radrouten: Weinradweg am Main, Mainaue, Abt-Degen-Weintal

weiterlesenweniger

Kontakt

Adresse

Marktplatz 897475 Zeil am MainTel. +49 9524 949-0info@zeil-am-main.dehttp://www.zeil-am-main.de
Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand
qrcode

Anfahrt

Zeil am Main ist mit dem PKW (Parkmöglichkeiten bieten sich am Marktplatz oder am Tuchanger) oder mit der Bahn über den stadteigenen VGN- Bahnhof Zeil zu erreichen.

Service

Einwohnerzahl

5.564

Parkmöglichkeiten

PKW-Parkplätze
Busparkplätze
Karte

Teile auf...