Üchtelhausen

Gemeinde Erholungsort
 - Gemeinde Üchtelhausen

01/01 Ortsteil Hesselbach © Gemeinde Üchtelhausen

Gemeinde

Die Gemeinde Üchtelhausen wurde erstmals 1180 urkundlich erwähnt und besteht aus den Ortsteilen Ebertshausen, Hesselbach, Hoppachshof, Ottenhausen, Madenhausen, Thomashof, Üchtelhausen, Weipoltshausen und Zell. Die Gemeinde besticht mit historischen Kleinoden wie dem ältesten evangelischen Pfarrhaus Bayerns in Zell oder der Ortsbild prägenden Fachwerk- und Kirchenarchitektur. Im angrenzenden Naherholungsgebiet Stengacher Wald kommen nicht nur Naturliebhaber, sondern auch Sportbegeisterte auf ihre Kosten. Denn der moderne Trimm-dich Pfad "vitaparcours" mit seinen unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden ist für jedermann ausgerichtet, der sich gerne aktiv betätigen möchte.

 

Ausflugtipps:

weiterlesenweniger

Kontakt

Adresse

Kirchplatz 197532 ÜchtelhausenTel. +49 9720 9100-0gemeinde@uechtelhausen.dehttp://www.uechtelhausen.de
Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand
qrcode

Anfahrt

Üchtelhausen ist mit dem PKW (Parkmöglichkeiten bieten sich im Ort) oder über den VGN-Bahnhof Schonungen oder Schweinfurt zu erreichen. Von dort sind es jeweils rund 6km. die zu Fuß, mit dem Rad oder mit öffentlichen Bussen zurückgelegt werden können.

Service

Einwohnerzahl

3.903

Parkmöglichkeiten

PKW-Parkplätze
Karte

Teile auf...