Sehenswürdigkeiten

Bild

Schloss Fischbach

Burgen/Schlösser
 -

01/02 Schloss Fischbach

 -

02/02 Schloss Fischbach

Renaissancebau

Tipps & Wissenswertes:

  • Das Schloss Fischbach ist in Privatbesitz der Familie von Rotenhan
  • Eine Besichtigung von außen ist jederzeit möglich
  • Das Schloss steht als herrschaftlicher Gutshof - umgeben von Pferdestall, Kirche und Wirtschaftsgebäuden
  • Im Schloss steht eine gemütliche Ferienwohnung zur Verfügung
  • Radtouren: Bamberg-Bad Königshofen, Burgenstraßen-Radweg (Teilstrecke Bamberg - Sesslach)

 

Geschichte
Das Schloss Fischbach wurde erstmals als "Castrum zu Fischbach" in der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts erwähnt. Nach der Zerstörung der Burg Rotenhan 1323 wurde das Schloss Fischbach als neuer Wohnsitz von dem Adelsgeschlecht Rotenhan erbaut.

Anfang des 18. Jahrhundert ging das ehemals in Fachwerk ausgeführte Obergeschoss bei einem Brand verloren und wurde durch eines aus Stein ersetzt. Die zugehörige Schlosskirche ist in den Jahren 1756 bis 1758 errichtet worden und komplettiert das Schlossensemble.

Das Schloss ist ein kleiner zweigeschossiger Renaissancebau, den Wendt von Rotenhan 1955 in seiner spätgotischen Gestalt von 1530 auf- und ausbauen ließ. 

 

Lage 
Das Schloss Fischbach liegt inmitten des gleichnamigen kleinen Ortsteils der Fachwerkstadt Ebern.

weiterlesenweniger

Kontakt

Adresse

Schloss FischbachAlte Bundesstraße 3096106 Ebern

Ansprechpartner

Freiherr von Rotenhan´sche Guts- u. ForstverwaltungTel. +49 9535 1310rotenhan-lichtenstein@t-online.dehttp://www.ferienwohnung-rotenhan.de
Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand
qrcode

Anfahrt

Die Anreise ist mit dem PKW (Parkplätze befinden sich direkt am Schloss) oder mit der Bahn über den VGN-Endbahnhof Ebern möglich. Von dort sind es noch rund 3,6 km zum Schloss Fischbach, die zu Fuß oder mit dem Rad zurückgelegt werden können.

Service

Geeignet für

GruppenKinderEinzelpersonen

Parkmöglichkeiten

PKW-Parkplätze
Karte

Teile auf...