Sehenswürdigkeiten

Bild

Museum für Grenzgänger

Museen/Ausstellungen
 - Archäologiemuseum Bad Königshofen

01/01 Museen in der Schranne © Archäologiemuseum Bad Königshofen

Die Geschichte der Menschen an der DDR-Grenze

Die Geschichte des „Museums für Grenzgänger“ in Bad Königshofen ist zugleich die Geschichte des Umgangs der Menschen im Grabfeld mit der Grenze zur DDR. Im Grabfeld nahm sich der Verein für Heimatgeschichte der historischen Aufarbeitung der DDR-Grenze und ihrer Folgen an: Unter dem Titel „Museum für Grenzgänger – Nachbarn im Grabfeld“ wurde die Ausstellung am 17. Juni 2006 eröffnet.

Auf etwa 150qm wird das Regime der DDR ebenso erklärt wie der Aufbau der Grenzanlagen. Die Ausstellung dokumentiert 40 Jahre Zeitgeschichte über die deutsch-deutsche Teilung, aber auch die Kultur, Landwirtschaft, Sprache, Brauchtum, Trachten und vieles mehr.

Führungen für Schulklassen und Gruppen können nach Absprache auch außerhalb der Öffnungszeiten stattfinden. Dies gilt auch für das Archäologiemuseum, welches sich ebenfalls in der Schranne befindet.

weiterlesenweniger

Kontakt

Adresse

Museum für GrenzgängerMartin-Reinhard-Str. 997631 Bad KönigshofenTel. +49 9761 / 3979011info@schranne.infohttp://www.schranne.info

Ansprechpartner

Herr Andreas Rottmann
Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand
qrcode

Öffnungszeiten

Dienstag - Sonntag: 14:00 - 17:00 Uhr 
Montag: Ruhetag

Anfahrt

Das Museum für Grenzgänger in Bad Königshofen ist mit dem PKW (Parkmöglichkeiten bieten sich am nahegelegenen Marktplatz) oder über den ZOB Bad Königshofen i. Gr. (ca. 550m entfernt) möglich.

Service

Geeignet für

GruppenSchulklassenKinderwagenKinderEinzelpersonenBetriebsausflüge

Preise

Erwachsene: 4,00 €

Ermäßigung

Ermäßigter Eintritt: 2,50 €
Familienkarte: 9,00 €
Kinder bis 6 Jahre: freier Eintritt

Zahlungsarten

Bar

Parkmöglichkeiten

PKW-Parkplätze
Barrierefreie Parkplätze

Wir sprechen

 deutsch deutsch
 englisch englisch
Karte

Teile auf...