Touren

Bild

Erlebnistour - Zur Burgruine am Bramberg

Wandern / Erlebnistour
 - Andreas Hub

01/04 Burgruine Bramberg © Andreas Hub

 -

02/04 Beschilderung

 - Andreas Hub

03/04 Historisches erkunden © Andreas Hub

 - Simon Kogej

04/04 Ruine inmitten der Natur © Simon Kogej

Zur Burgruine Bramberg

Start
Die Erlebnistour startet in der Ortsmitte von Bramberg.

Anreise
Die Anreise ist mit dem PKW oder mit der Bahn über die Haltestelle Ebern und Weiterfahrt mit öffentlichen Bussen nach Bramberg möglich.

Parkmöglichkeiten
In Bramberg stehen ausreichend PKW-Parkplätze zur Verfügung.

Tour
Der Flurweg zum Dorf hinaus verläuft an einem „Naturpark-Schutzzone“-Schild vorbei, wonach es etwa zwei Kilometer geradeaus geht. Etwa einen knappen Kilometer hinter dem Feldkreuz biegen wir nach rechts in Richtung Ruine Bramberg ab. Nach etwa 200 Metern biegen wir links ab. Von dort aus geht es direkt auf eine Waldspitze zu, an der wir kurz davor rechts in den Waldweg abbiegen. Im Wald geht es auf einer geschotterten Forststraße wieder gerade aus weiter. Lassen Sie beim Gehen die Ruhe des Waldes auf sich wirken. Teilweise lichtet sich der Wald dann auf der rechten Seite. Beim Blick über die Schulter rückt der Bramberg auch wieder ins Sichtfeld. Nachdem es etwa einen Kilometer lang geradeaus ging, folgen wir dem nächsten quer verlaufenden Forstweg nach rechts. Nach nur etwa 100 Metern biegt der Wanderweg wieder nach rechts auf einen Naturweg ab. Nach 300 m mündet er auf einen Pfad, der  stetig ansteigt. Jetzt geht es direkt hinauf zur Ruine Bramberg. Sowohl von der äußeren Burgmauer mit Tor als auch vom Hauptgebäude finden sich noch viele Reste, die besichtigt werden können. Durch die Freistellung der Ruine hat man auch eine sehr gute Fernsicht. Nach 500m gelangen wir zum Wanderparkplatz. Danach Überqueren wir die Ortsverbindungsstraße und wandern den gegenüberliegenden rechten Forstweg weiter. Nach 1,5 km biegt der Wanderweg rechts nach unten ab. Der Pfad führt uns aus dem Wald heraus. Direkt vor uns liegt nun wieder das Dorf Bramberg, unser Ausgangspunkt.

Einkehr unterwegs
Direkt am Wanderweg befinden sich keine Einkehrmöglichkeiten. Speisen kann man jedoch in unmittelbarer Nähe wie in Jesserndorf oder Ebern.

Rückreise
Die Erlebnistour ist ein Rundweg und endet wieder in der Bramberger Ortsmitte.

weiterlesenweniger

Tourinfos

Über diese Tour

Länge: 7.3 km Höhenmeterdifferenz: 141 m Maximale Höhe: 462 m Minimale Höhe: 321 m

Parken am Einstieg

PKW-Parkplätze

Service

Rundweg
Kultur

Was zeichnet die Tour aus

60% Kondition

Eignung

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
grün = geeignet, gelb = witterungsabhängig, rot = ungeeignet, grau = keine Infos vorhanden

Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand

qrcode
Karte

Teile auf...