Touren

Bild

Bamberg - Bad Königshofen

Radfahren
 - Andreas Hub

01/05 Altes Rathaus Bamberg © Andreas Hub

 -

02/05 Beschilderung

 - Bernd Schmalisch

03/05 Schloss Eyrichshof © Bernd Schmalisch

 - Andreas Hub

04/05 FrankenTherme Heilwassersee © Andreas Hub

 - Florian Trykowski

05/05 Fränkischer Genuss © Florian Trykowski

Quer durch die Haßberge von Bamberg nach Königshofen

Start
Die Route beginnt am Hauptbahnhof in Bamberg.

Anreise
Die Anreise ist sowohl mit dem PKW als auch mit der Bahn geeignet.

Parkmöglichkeiten
Am Bahnhof befinden sich ausreichend Parkplätze.

Tour
Die Strecke verbindet die 1000-jährige Geschichte der Weltkulturerbestadt Bamberg mit geschichtsträchtigen Naturerlebnissen in der einzigartigen Mittelgebirgslandschaft Haßberge bis hin zum Gesundheits- und Erlebnisbad FrankenTherme in Bad Königshofen.
Die Strecke hat fast keine Steigungen und ist gut für Familien geeignet. Sie verläuft überwiegend auf straßenbegleitenden Radwegen. Von Ebern bis Fischbach und von Pfaffendorf bis Maroldsweisach nutzt der Fernweg die ehemalige Bahntrasse. Da viele Ortschaften durchquert werden, ist die Strecke auch ideal für Tourenfahrer geeignet.

Einkehr unterwegs
Die Einkehr unterwegs ist in folgenden Orten möglich: Bamberg, Hallstadt, Kemmern, Baunach, Reckendorf, Rentweinsdorf, Ebern, Pfarrweisach, Pfaffendorf, Maroldsweisach, Ermershausen, Sulzdorf a. d. L., Obereßfeld, Ipthausen und Bad Königshofen.

weiterlesenweniger

Tourinfos

Über diese Tour

Länge: 66.5 km Höhenmeterdifferenz: 152 m Maximale Höhe: 387 m Minimale Höhe: 235 m

Parken am Einstieg

PKW-Parkplätze

Service

Einkehrmöglichkeit
Kulinarisch
Kultur
Familienfreundlich

Was zeichnet die Tour aus

60% Kondition

Kontakt

Haßberge Tourismus e.V.

 

Eignung

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
grün = geeignet, gelb = witterungsabhängig, rot = ungeeignet, grau = keine Infos vorhanden

Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand

qrcode
Karte

Teile auf...