Digitale Stadtführung Königsberg i.Bay. - Station 1 - Das Rathaus

Unseren Rundgang beginnen wir am Rathaus. 1456 erbaut, brannte der obere Teil des Gebäudes 1632 nieder. Die Bürgerschaft war durch den 30-jährigen Krieg von 1618 bis 1648 arm geworden und so verzögerte sich der Wiederaufbau des Rathauses. Erst zwanzig Jahre nach dem Westfälischen Frieden konnte hier am 7. Dezember 1668 wieder die erste Ratsherrensitzung abgehalten werden. 
Dementsprechend schlicht ist das Innere des Gebäudes. Den Rathaussaal schmückt eine Holzkassettendecke und ein Wandbild des Regiomontanus, das 1956 Prof. A. Helm aus Bad Kissingen, gestaltete. Das historische Bürgermeisterzimmer aus dem 17. Jahrhundert wurde 1981 restauriert.

An der Marktplatzseite ist das Stadtwappen angebracht. Der doppelschwänzige Löwe, das Wappentier der Markgrafen von Meißen, wird im Königsberger Wappen seit 1400 geführt.

An der nordöstlichen Rathausecke steht die südlichste echte Rolandfigur Deutschlands. Als ein Zeichen der Stadtrechte 1605 aufgestellt, sollte der »Roland« die Nachwelt an den kaiserlichen Ursprung der Stadt erinnern. Auf dem Schild sieht man daher den Reichsadler, den Königsberger Löwen und als Herzschild das landesherrliche sächsische Wappen.

Das Glockenspiel auf dem Rathausdach, zur 800-Jahrfeier Königsbergs gestiftet, ist täglich um 11.30 Uhr und 15.30 Uhr zu hören. Zu passenden Melodien treten nach einem Vorspiel (einem Choral von Wolfgang Carl Briegel) vier Figuren – bedeutende Persönlichkeiten aus der Geschichte Königsbergs – heraus: Regiomontanus, General Tilly, Reichsgraf von Seckendorff und der Roland. 
In den Wintermonaten bis 1. März treten die Figuren allerdings nicht heraus. Ab der 2. Adventswoche bis zum 6. Januar werden jeweils um 17.30 Uhr Weihnachts- und Winterlieder gespielt.

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Klosterbier mit traumhaften Aussichten }

Der Kreuzberg in der Rhön

Öffnungszeiten

9XCH+4X, 97653 Bischofsheim an der Rhön, Deutschland

Klosterbier mit traumhaften Aussichten

Landmark Or Historical Building

Ort der stillen Einkehr }
Herrschaftliche Stadt mit mittelalterlicher Veste }

Residenzstadt Coburg mit Veste

Öffnungszeiten

Veste Coburg 1, 96450 Coburg, Deutschland

Herrschaftliche Stadt mit mittelalterlicher Veste

Landmark Or Historical Building

Urig, romantisch, historisch: Oberfrankens Perle entdecken }

Weltkulturerbestadt Bamberg mit Kaiserdom

Öffnungszeiten

Domplatz 2, 96049 Bamberg, Deutschland

Urig, romantisch, historisch: Oberfrankens Perle entdecken

Landmark Or Historical Building

Main, Wein und imposante Bauwerke }

Würzburg mit dem Weltkulturerbe Würzburger Residenz

Öffnungszeiten

Residenzplatz 2, 97070 Würzburg, Deutschland

Main, Wein und imposante Bauwerke

Landmark Or Historical Building

Käppele mit atemberaubenden Blick auf die Stadt }

Fachwerkstadt Zeil am Main mit Zeiler Käppele

Öffnungszeiten

Marktplatz 8, 97475 Zeil am Main, Deutschland

Käppele mit atemberaubenden Blick auf die Stadt

Den Wald mit allen Sinnen entdecken }

Grünes Klassenzimmer

50°07'50.2"N 10°38'25.7"E, 97496 Burgpreppach, Deutschland

Den Wald mit allen Sinnen entdecken

Imposantes Barockschloss inmitten des Abt-Degen-Weintal }

Schloss Oberschwappach mit Weinbergen im Abt-Degen-Weintal

Öffnungszeiten

Schlossstraße 6, 97478 Knetzgau, Deutschland

Imposantes Barockschloss inmitten des Abt-Degen-Weintal

Spannende Veranstaltungen in historischer Stadthalle }
Aussichtsreich vom Maintal ins Schweinfurter Oberland  }

Drei-Tälerweg

Am Plan 1, 97453 Schonungen, Deutschland

Aussichtsreich vom Maintal ins Schweinfurter Oberland 

5:00 h 350 hm 18,0 km difficult

Hiking trail

Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen