Königsberg i. Bay.

Stadt
 - A. Hub

01/06 Burgruine Königsberg © A. Hub

 - A. Hub

02/06 Regiomontanushaus Königsberg © A. Hub

 - Johannes Bräutigam

03/06 Weinberge Unfinden © Johannes Bräutigam

 - Stefanie Kober

04/06 Rosen & Garten Messe Königsberg © Stefanie Kober

 - Florian Trykowski

05/06 Fachwerk in Königsberg © Florian Trykowski

 - Florian Trykowski

06/06 Marienkirche Königsberg © Florian Trykowski

Königsberg wurde im 8. Jahrhundert erstmals urkundlich erwähnt und besteht aus elf Stadtteilen. 1168 errichtete Friedrich Barbarossa hier die Stauferburg, um den Haßgau und Eingang zu den Haßbergen zu kontrollieren. Immerhin war Königsberg mit seiner hervorragenden Anbindung an die wichtigen Verkehrsstraßen Burg- und Rennweg ein zentraler Gewerbe- und Handelsort. Von der Blütezeit der Stadt zeugen noch heute die malerischen trauf- und giebelständigen Fachwerkhäuser aus dem 17. und 18. Jahrhundert. Sie umrahmen die alten Pflasterstraßen und den historischen Salzmarkt. Hier steht das Geburtshaus des berühmten Astronomen und Mathematikers Regiomontanus. Das Haus wurde im 17. Jahrhundert  umfassend renoviert und die bis dahin einfache Fachwerkfassade durch kunstvolle hölzerne Verstrebungen ersetzt. Eines der schönsten Fachwerkgebäude Frankens lässt sich in der Marienstraße 36 finden:   Das Uhrmacherhaus von 1733 ist kunstreich verziert mit einer imposanten Holzfassade, Balustern und plastischen  Holzschmuck. Auch die rundum wieder hergestellten Ringmauern der Stauferburg auf dem Schlossberg zeugen von der großen Vergangenheit dieser Stadt. Aus dem 15. Jahrhundert stammt die spätgotische Marienkirche. Sehenswert ist auch der „Kunsthandwerkerhof“ im ehemaligen Brauhaus. 

 

Ausflugtipps:

  • Denkmalgeschützte Altstadt mit Regiomontanushaus (Gäste- und Themenführungen möglich)
  • Regiomontanus-Ausstellung
  • Burgruine auf dem Schlossberg
  • Künsberger Pflasterspiel
  • Glockenspiel auf dem Rathausplatz
  • Spätgotische Marienkirche
  • Kunsthandwerkerhof
  • Wandern: Amtsbotenweg, Burgen- und Schlösserwanderweg, Erlebnistour - Auf historischem Weg nach Unfinden, Erlebnistour - Natour-Erlebnispfad Königsberg, Kelten Erlebnisweg, Rennweg
  • Radrouten: Rennweg, Abt-Degen-Weintal, Meiningen - Haßfurt

weiterlesenweniger

Kontakt

Adresse

Marktplatz 797486 Königsberg in BayernTel. +49 9525 9222-0info@koenigsberg.dehttp://www.koenigsberg.de
Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand
qrcode

Anfahrt

Königsberg i. Bay. ist mit dem PKW (Parkmöglichkeiten am Parkplatz der Rudolf-Mett-Halle und am Marktplatz) oder mit der Bahn über den VGN-Bahnhof Haßfurt zu erreichen. Von dort sind es noch rund 8km nach Königsberg, die zu Fuß, mit dem Rad oder mit öffentlichen Bussen zurückgelegt werden können.

Service

Einwohnerzahl

3.656

Parkmöglichkeiten

PKW-Parkplätze
Busparkplätze
Karte

Teile auf...