Touren

Bild

Erlebnistour - Kreuzberg, Main und Bierkeller

Genusswandern / Wandern / Erlebnistour
 - Andreas Hub

01/04 Fränkisches Bier auf dem Wagner Bierkeller © Andreas Hub

 -

02/04 Beschilderung

 - Florian Trykowski

03/04 Durch die unberührte Natur © Florian Trykowski

 - Andreas Hub

04/04 Vom Main zum Keller © Andreas Hub

Durch die Natur auf den Bierkeller

Start
Die Erlebnistour startet am Parkplatz des SC Kemmern.

Anreise
Die Anreise ist mit dem PKW möglich.

Parkmöglichkeiten
PKW–Parkplätze stehen am Gelände des SC Kemmern zur Verfügung.

Tour
Dörfleins ist mit dem unmittelbar dahinter ansteigenden Kreuzberg der südöstlichste Punkt des Naturparks. Vom Parkplatz unterhalb des Grillplatzes starten wir auf der Route des Naturerlebnispfades hinauf  zu dem auf freier Höhe stehenden Kreuz, von dem sich ganz Bamberg gut überschauen lässt. Auf Treppenstufen geht es den Kreuzweg hinauf, zum höchsten Punkt des Kreuzberges mit seinem kleinen Rundtempel (Kreuzigungsgruppe). Am Hubertusstein nehmen wir den Forstweg ganz rechts und wandern geradeaus, nach ca. 800m führt uns die Markierung „Hirschkäfer“, durch den herrlichen Mischwald. An einer Abzweigung zeigt ein Wegweiser nach Kemmern. Ab hier kann man die Wanderung verkürzen. Nach 2 km führt uns der Weg zu den Resten der Helenenkapelle. Kurz danach stoßen wir auf den Burgen- und Schlösserwanderweg und folgen dann der Markierung “grüner Turm”.  Der Weg führt  an verschiedenen Bierkellern vorbei. (Die Bierkeller sind nur in den Sommermonaten geöffnet) Mit unserem Zeichen “grüner Turm” gelangen wir leicht zurück zu unserem Ausgangspunkt. Sehenswert ist in der Hauptstraße von Dörfleins der sog. „Wettermarter“ von 1361, einem der ältesten Bildstöcke Frankens.

Einkehr unterwegs
Die Einkehr unterwegs ist in verschiedenen Bierkellern auf dem Weg und in Kammern möglich.

Rückreise
Die Erlebnistour ist ein Rundweg und endet wieder am Parkplatz des SC Kammern.

weiterlesenweniger

Tourinfos

Über diese Tour

Länge: 7.1 km Höhenmeterdifferenz: 141 m Maximale Höhe: 377 m Minimale Höhe: 236 m

Parken am Einstieg

PKW-Parkplätze

Service

Rundweg
Einkehrmöglichkeit
Kulinarisch
Kultur

Was zeichnet die Tour aus

60% Kondition

Eignung

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
grün = geeignet, gelb = witterungsabhängig, rot = ungeeignet, grau = keine Infos vorhanden

Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand

qrcode
Karte

Teile auf...