Musik in fränkischen Schlössern: "Die Nachtigall" im Schloss Eyrichshof

Schlosshof 7, 96106 Ebern, Deutschland

Melodram nach dem gleichnamigen Märchen von Hans Christian Andersen mit Musik von Arnold Winternitz (1874-1928)

Kammersänger Jochen Kowalski, Gesang und Erzähler
Matthias Samuil, Klavier

Jeder von uns kennt die tiefsinnigen und kunstvollen Märchen des Dänen H. Ch. Andersen.  Besonders sein Meisterwerk „Die Nachtigall“ hat es in vielen Variationen auf die Bühnen, Filmleinwände und Konzertsäle der Welt gebracht. Ein ganz besonderes Juwel in dieser Reihe bildet die kongeniale Fassung „mit begleitender Musik“ des -heute fast vergessenen- österreichischen Komponisten Arnold Winternitz.

Man sagt ja, dass Märchen den Menschen Wege aufzeigen können. In der „Nachtigall“ ist das in besonders exemplarischer Weise der Fall. Arnold Winternitz hat das Wunderreich der vor dem Kaiser singenden Nachtigall in so eine farbenprächtige, einzigartige Musik gesetzt, dass es eine wahre Freude ist, diesen unbekannten Klängen zu lauschen. Am Ende triumphiert -nach Verbannung und Verächtlichmachung- schließlich die echte Nachtigall doch noch über die vom Hofstaat favorisierte und angebetete mechanische Ersatznachtigall.
Gute Märchen haben eben ein gutes Ende - sollen sie doch den Menschen ein Wegweiser sein.

Kammersänger Jochen Kowalski ist einer der vielseitigsten und erfolgreichsten Altisten seiner Generation. Sein Werdegang begann an der Komischen Oper Berlin unter Harry Kupfer und Werner Rackwitz. Viele herausragende Partien im männlichen Alt Fach haben ihn von diesem Hause ausgehend, weltweit populär gemacht. Gastspiele führten ihn an die wichtigsten Opernhäuser Deutschlands genauso wie an die Wiener Staats- und Volksoper, die Opéra national de Paris, das Royal Opera House Covent Garden, nach Japan und für mehrere Spielzeiten an die Metropolitan Opera New York. Sein dortiges Debut als Prinz Orlofsky in Strauß’ »Die Fledermaus« wie auch als Oberon in Brittens »A Midsummer Night’s Dream« glichen einer Sensation. 

Ihn jetzt als Gast in der Reihe „Musik in fränkischen Schlössern“ zu erleben gleicht auch einer Sensation - lassen Sie sich diesen außergewöhnlichen Abend nicht entgehen!

Karten im Vorverkauf und an der Abendkasse, Kartenpreis 29,00 €
Bestellungen bitte per Mail an info@schloesser-und-musik.de oder telefonisch 0 95 34 - 17 280.

Wie immer gibt es in der Pause einen passenden Wein oder Prosecco und für alle frühen Gäste auch gern schon vor dem Konzert.

Nächste Termine

So.

15

Sept. 2024

17:00 Uhr bis 19:00  Uhr

Navigation starten:

Besuchen Sie uns auch auf:

https://www.schloesser-und-musik.de

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Kantate von Carl Orff

Kirchenmusik in den Haßbergen: Carmina Burana

Friedhofstr. 7, 97461 Hofheim i.UFr., Deutschland

Kantate von Carl Orff

Sa., 20.07.2024

Event MusicEvent

100 Jahre - TSV 1924 Kirchaich e.V.  Sportwochenende

100 Jahre - TSV 1924 Kirchaich e.V. Sportwochenende

Bambergerstraße 1, 97514 Oberaurach, Deutschland

Fr., 05.07.2024 bis So., 07.07.2024

Event

100 Jahre - TSV 1924 Kirchaich e.V.- Jubiläumsfeier

100 Jahre - TSV 1924 Kirchaich e.V.- Jubiläumsfeier

Bambergerstraße 1, 97514 Oberaurach, Deutschland

Fr., 28.06.2024 bis So., 30.06.2024

Event

120 Jahre ASV Sulzfeld

120 Jahre ASV Sulzfeld

Sa., 13.07.2024 bis So., 14.07.2024

Event

150 Jahre Feuerwehr Fatschenbrunn

150 Jahre Feuerwehr Fatschenbrunn

Rieneckstraße, 97514 Oberaurach, Deutschland

Sa., 07.09.2024 bis So., 08.09.2024

Event

Das Sportgelände in Hofheim wird der Dreh- und Angelpunkt der gesamten Veranstaltung. Parken, Anmeldung, Wechselzone 2 (Rad/Lauf) , Zieleinlauf, Versorgung und Unterhaltung werden dort stattfinden.  Der Staffelwettbewerb wird um eine Kurzdistanz erweitert, so dass neben Einsteigern jetzt...

31. Hofheimer Triathlon

Marktplatz, 97461 Hofheim in Unterfranken, Deutschland

Sa., 27.07.2024

Event

8. Mittelaltermarkt in Ebern 2025

8. Mittelaltermarkt in Ebern 2025

Sa., 21.06.2025 bis So., 22.06.2025

Event

Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen