Kleine Städte - Große Denker

2:55 h 430 hm 430 hm 44,0 km moderate

Hauptstraße, 97437 Haßfurt, Deutschland

>

Ob großzügiger Kunst-Mäzen oder Mathematik-Genie: Große Denker kommen manchmal auch aus kleinen Orten und Städten.

Kleine Städte – Große Denker. Für diese Motto war das Fachwerkstädtchen Königsberg Namensgeber. Denn am 6. Juni 1436 wurde dort Johannes Müller geboren, der später als Regiomontanus (was aus dem Lateinischen ins Deutsche übersetzt so viel wie „der Königsberger“ bedeutet) in die Geschichte einging: ein berühmter Mathematiker, Astronom und Verleger ohne dessen Genie die großen Seefahrer wie Vasco da Gama oder Christoph Columbus ihre Entdeckungsfahrten vielleicht nicht so erfolgreich hätten abschließen können oder unser heutiger, der gregorianische Kalender nicht so aussehen würden wir wie sie kennen. 

Aber auch in anderen kleinen Städten und Orten gibt und gab es große Denker: Christian Truchseß von Wetzhausen zu Bettenburg, der als großer Kunst-Mäzen und Humanist das Hofheimer Land entscheidend prägte (mehr dazu auf der Tour "Das Vermächtnis des letzten Ritters"), der große Förderer der Ritterkapelle in Haßfurt, Carl Alexander Heideloff oder die schlauen Köpfe, die in einem kleinen Abschnitt im Sailershäuser Wald nach dem idealen Wald der Zukunft für ganz Deutschland forschen. 

Eine Tour für Geschichts- und Wissenschaftsinteressierte oder all diejenigen, die sich einfach mal die wunderschönen Städte Haßfurt, Königsberg und Hofheim sowie die malerische Landschaft des Haßberggaus anschauen möchten.

Tour
Vom Marktplatz in Haßfurt ausgehend, führt die Tour zunächst dem Tal des Flüsschens Nassach folgend bis nach Unterhohenried, von wo aus die Tour auf der alten Bahnstrecke des  "Hofheimerle" über das malerische Königsberg i. Bay. durch die idyllische Natur das Haßberggaus bis nach Hofheim i. UFr. führt. Nach einem kurzen Besuch des historischen Marktplatz des kleinen Städtchens, geht es durch die sanft hügelige Land und schattigen Wälder bis in das inmitten einer Rodungsinsel gelegene Sailershausen. Eine kurze aber steile Abfahrt (siehe hierzu Hinweis unten) führt schließlich hinab in das Naturparadies des Wässernachtals. Dem Lauf des kleinen Bächleins folgend, geht es stetig leicht bergab bis nach Wülflingen und schließlich im Maintal angekommen am Main entlang zurück nach Haßfurt. 

Achtung: Die Abfahrt von Sailershausen hinunter ins Wässernachtal verläuft über einen geschotterten Waldweg, der zwar recht kurz aber ziemlich steil ist. Nichtgeübten Radelnden und Rädern mit dünnen bzw. wenig profilierten Reifen empfehlen wir diesen Abschnitt ausdrücklich vorsichtig anzugehen oder zu schieben!

 

Tipps und weitere Informationen

Einkehr
Eine Einkehr unterwegs ist in Sylbach, in Königsberg, in Unfinden, in Hofheim i.UFr., in Rügheim und in Wülflingen möglich. Zurück in Haßfurt gibt es mehrere Gastronomiebetriebe. Bitte informieren Sie sich aber vorab über die aktuellen Öffnungszeiten vor Ort.

Start
Die Tour startet auf dem Markplatz der Stadt Haßfurt. Da es sich um eine Rundtour handelt, kann natürlich überall entlang der Strecke in die Runde eingestiegen werden.

Entdecker-Guide
In unserem digitalen Entdecker-Guide gibt es zu den cleveren Köpfen entlang der Tour jede Menge spannende Hintergrundgeschichten, kuriose Fakten und allerhand Wissenswertes! 

 

  • Aufstieg: 430 hm

  • Abstieg: 430 hm

  • Länge der Tour: 44,0 km

  • Höchster Punkt: 386 m

  • Differenz: 171 hm

  • Niedrigster Punkt: 215 m

Difficulty

moderate

Panoramic view

moderate

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt
  • JAN

  • FEB

  • MRZ

  • APR

  • MAI

  • JUN

  • JUL

  • AUG

  • SEP

  • OKT

  • NOV

  • DEZ

Features trail

Open

Anfahrt mit dem PKW

Bei einer Anreise mit dem PKW stehen in Haßfurt beispielsweise auf dem Parkplatz "Am Gries" ausreichend Parkmöglichkeiten zur  Verfügung.

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln ist Haßfurt ganz bequem mit dem Zug erreichbar. 

Navigation starten:

Kleine Städte - Große Denker.gpx
Kleine Städte - Große Denker.gpx

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Das märchenhafte Grabfeld entdecken. 

Märchenhaftes Grabfeld

Marktplatz, 97631 Bad Königshofen im Grabfeld, Deutschland

Das märchenhafte Grabfeld entdecken. 

2:00 h 360 hm 360 hm 30,0 km moderate

Cycling trail

Auf den genussvollen Spuren einer typisch fränkischen Tradition
... trifft das Beste aus zwei Kulinarik-Welten aufeinander

Wo der Hopfen die Rebe umarmt

Marktplatz, 97522 Sand am Main, Deutschland

... trifft das Beste aus zwei Kulinarik-Welten aufeinander

3:50 h 500 hm 500 hm 58,0 km difficult

Cycling trail

Eine Radtour entlang der beiden blauen Lebensadern des Grabfelds: der Fränkischen Saale und der Milz.

Zwischen Saale und Milz

Marktplatz, 97631 Bad Königshofen im Grabfeld, Deutschland

Eine Radtour entlang der beiden blauen Lebensadern des Grabfelds: der Fränkischen Saale und der Milz.

2:50 h 280 hm 280 hm 41,4 km moderate

Cycling trail

Ein Tour, die in dieser Form vor etwas mehr als 30 Jahren noch unmöglich gewesen wäre.
Eine Tour für Genießer

MainRadweg (Abschnitt Haßberge)

Hallstadt, Deutschland

Eine Tour für Genießer

3:30 h 70 hm 100 hm 58,3 km easy

Cycling trail

Die Tour für echte Weinliebhaber.

Weinradweg am Main

Mainbrücke, 96103 Hallstadt, Deutschland

Die Tour für echte Weinliebhaber.

1:30 h 35 hm 50 hm 24,8 km easy

Cycling trail

Auf den Spuren der Zisterzienser die Klosterlandschaft Ebrach entdecken

Zisterzienser Radrunde Nord

Kirchplatz, 97522 Sand am Main, Deutschland

Auf den Spuren der Zisterzienser die Klosterlandschaft Ebrach entdecken

3:30 h 640 hm 640 hm 66,2 km difficult

Cycling trail

Auf den Spuren der Zisterzienser die Klosterlandschaft Ebrach entdecken
Quer durch die Haßberge von Bamberg nach Bad Königshofen.

Bamberg - Bad Königshofen

Ludwigstraße, 96052 Bamberg, Deutschland

Quer durch die Haßberge von Bamberg nach Bad Königshofen.

4:00 h 335 hm 308 hm 67,0 km moderate

Cycling trail

Einmal quer durch malerische Landschaften zwischen Thüringer Wald und Franken  
Ein idyllischer Landstrich voller spannender Geschichte(n). 

Geschichte(n) am Grünen Band

Marktplatz, 97631 Bad Königshofen im Grabfeld, Deutschland

Ein idyllischer Landstrich voller spannender Geschichte(n). 

2:20 h 265 hm 265 hm 33,4 km easy

Cycling trail

Abwechslungsreiche und entspannende Alternativ-Strecke zum Mainradweg zwischen Haßfurt und Wipfeld
Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen