Wo der Hopfen die Rebe umarmt

3:50 h 500 hm 500 hm 58,0 km difficult

Marktplatz, 97522 Sand am Main, Deutschland

>

... trifft das Beste aus zwei Kulinarik-Welten aufeinander

An der Grenze der beiden Regierungsbezirke Unter- und Oberfranken treffen nicht nur politische Einheiten aufeinander. Auch die beiden kulinarischen Schwergewichte Bier- und Weinfranken fügen sich hier zu einem einzigartigen Hotspot der Genussvielfalt zusammen. Und so hat der Gast in diesem malerischen Landstrich häufig die Qual der Wahl zwischen der einzigartigen Biervielfalt rund um Bamberg und den charaktervollen Weinen des Abt-Degen-Weintals. Eine sportliche Tour durch den nördlichen Steigerwald und das Maintal zu Brauereien, Bierkellern und Biergärten genauso wie Weinbergen, Winzerhöfen und Heckenwirtschaften.

Tour
Die Tour startet auf dem idyllischen Marktplatz der Weinhochburg Sand am Main. Mit Blick auf die ersten Weinberge geht es zu Beginn der Tour direkt in das nächste Winzerdorf, Zell am Ebersberg, und damit unmittelbar an den Fuß des Steigerwaldtraufs. Gut warmgeradelt geht es ab Zell dann hinauf in die tiefen und schattigen Wälder der Steigerwald-Hochfläche. Über die steigerwald-typischen Dörfer Fabrikschleichach, Karbach und Untersteinbach geht es anschließend in das Tal der Rauhen Ebrach, wo in Theinheim mit der Brauerei Bayer "Zum Grünen Baum" die erste Brauerei der Route steht. Über  Falsbrunn geht es im Anschluss weiter nach Prölsdorf, wo die Tour durch das beschauliche Dankenfeld, über einen Höhenrücken hinweg ins  nächste Tal - dem Aurach-Tal - und das dort gelegene Kirchaich führt. Hier lohnt ein kleiner Abstecher von der Route "flussaufwärts" ins nur 1,5 Km entfernte Trossenfurt, der Heimat von Brauerei Roppelt samt Bierkeller. 

Der Aurach flussabwärts folgend geht es nun nach Priesendorf (Brauerei Schrüfer)  und Trabelsdorf (Beck-Bräu) weiter. Ein erneuter Anstieg führt schließlich über den letzten  Höhenkamm der Tour ins gemütliche Weiher, wo die vielfach ausgezeichnete  Brauerei Kundmüller einen weiteren Stopp ermöglicht. Entspannt rollte es  anschließend nach Viereth, wo wir - nun wieder im Maintal angekommen - in der  Brauerei Bayer mit dem Brauereigasthof Mainlust einkehren können. Ab hier beginnt dann auch die Schlussetappe: In Sichtweite zum Main radelt es sich stromabwärts über Trunstadt, Roßstadt, Dippach und an der  Eschenbacher Privatbrauerei in Eschenbach vorbei, nun ganz entspannt und die Tour nähert sich wieder den von Weinreben geprägten Hängen des Abt-Degen-Weintals. Die Weinberge im Blick  (und den Wein in der Nase) geht es schließlich über Eltmann, mit seiner schönen  Mainlände, sowie Limbach, mit der Wallfahrtskriche Maria Limbach, wieder zurück  nach Sand. Hier grüßen bereits am Ortsschild die Weinreben und laden zu einem wohl verdienten Schoppen in eine der vielen Heckenwirtschaften oder Winzerhöfe ein. 

Hinweis
Der Haßberge Tourismus e.V. unterstützt ausdrücklich den verantwortungsvollen Konsum von Bier und Wein und damit auch die Kampagne des Deutschen Brauer Bundes "Bier bewusst geniessen" sowie die Kampagne "Wine in Moderation" des europäischen Weinsektors. Denn Genuss bedeutet ein besonderes Geschmackserlebnis, für das man sich bewusst Zeit nimmt. Zielsetzung der Kampagnen ist es, den verantwortungsvollen Genuss von Bier und Wein zu fördern und darüber zu informieren, wann, wie und wie viel man trinken sollte. Damit soll bewusst auf bestimmte Lebenssituationen hingewiesen werden, in denen kein Alkohol getrunken werden darf:

  • im Straßenverkehr,
  • bei gefahrgeneigter Arbeit,
  • während der Schwangerschaft und Stillzeit, sowie
  • unterhalb einer bestimmten Altersgrenze

 

Tipps und weitere Informationen

Start
Die Tour startet auf dem Markplatz der Stadt Baunach. Da es sich um eine Rundtour handelt, kann aber natürlich überall entlang der Strecke in die Runde eingestiegen werden.

Einkehr
Eine Einkehr unterwegs ist in Zell am Ebersberg, in Fabrikschleichach, in Untersteinbach, in Theimheim, in Prösldorf, in Dankenfeld, in Priesendorf, in Trabelsdorf, in Weiher, in Vierth, in Trunstadt, in Roßstadt, und in Elmann möglich. Zurück in Sand am Main warten dann ebenfalls wieder gastronomische Betriebe darauf sich um Ihr leibliches Wohl zu kümmern. Bitte informieren Sie sich aber vorab über die aktuellen Öffnungszeiten vor Ort.

Entdecker Guide
Mit unserem digitalen Entdecker-Guide erhalten Sie jede Menge spannende Hintergrundgeschichten und interessante Fakten rund um den einzigartigen Kulinarik-Hotspot, in dem Weinfranken auf Bierfranken trifft und der Hopfen die Rebe umarmt. 

  • Aufstieg: 500 hm

  • Abstieg: 500 hm

  • Länge der Tour: 58,0 km

  • Höchster Punkt: 431 m

  • Differenz: 210 hm

  • Niedrigster Punkt: 221 m

Difficulty

difficult

Panoramic view

high

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt
  • JAN

  • FEB

  • MRZ

  • APR

  • MAI

  • JUN

  • JUL

  • AUG

  • SEP

  • OKT

  • NOV

  • DEZ

Features trail

Open

Anfahrt mit dem PKW

Bei einer Anreise mit dem PKW stehen in Sand am Altmainarm (Zeiiler Str.) ausreichend Parkmöglichkeiten unmittelbar in Zentrumsnähe zur Verfügung.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Hilfe des ÖPNV erreichen Sie Sand am Main am einfachsten über den DB-Bahnhof in Zeil am Main, von wo aus es lediglich noch etwas mehr als 2 Kilometer über den Main hinüber bis nach Sand sind. 

Navigation starten:

Wo der Hopfen die Rebe umarmt.gpx

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Das märchenhafte Grabfeld entdecken.  }

Märchenhaftes Grabfeld

Marktplatz, 97631 Bad Königshofen im Grabfeld, Deutschland

Das märchenhafte Grabfeld entdecken. 

2:00 h 360 hm 360 hm 30,0 km moderate

Cycling trail

Auf den genussvollen Spuren einer typisch fränkischen Tradition }
Eine Radtour entlang der beiden blauen Lebensadern des Grabfelds: der Fränkischen Saale und der Milz. }

Zwischen Saale und Milz

Marktplatz, 97631 Bad Königshofen im Grabfeld, Deutschland

Eine Radtour entlang der beiden blauen Lebensadern des Grabfelds: der Fränkischen Saale und der Milz.

2:50 h 280 hm 280 hm 41,4 km moderate

Cycling trail

Ein Tour, die in dieser Form vor etwas mehr als 30 Jahren noch unmöglich gewesen wäre. }
Eine Tour für Genießer }

MainRadweg (Abschnitt Haßberge)

Hallstadt, Deutschland

Eine Tour für Genießer

3:30 h 70 hm 100 hm 58,3 km easy

Cycling trail

Die Tour für echte Weinliebhaber. }

Weinradweg am Main

Mainbrücke, 96103 Hallstadt, Deutschland

Die Tour für echte Weinliebhaber.

1:30 h 35 hm 50 hm 24,8 km easy

Cycling trail

Auf den Spuren der Zisterzienser die Klosterlandschaft Ebrach entdecken }

Zisterzienser Radrunde Nord

Kirchplatz, 97522 Sand am Main, Deutschland

Auf den Spuren der Zisterzienser die Klosterlandschaft Ebrach entdecken

3:30 h 640 hm 640 hm 66,2 km difficult

Cycling trail

Auf den Spuren der Zisterzienser die Klosterlandschaft Ebrach entdecken }
Quer durch die Haßberge von Bamberg nach Bad Königshofen. }

Bamberg - Bad Königshofen

Ludwigstraße, 96052 Bamberg, Deutschland

Quer durch die Haßberge von Bamberg nach Bad Königshofen.

4:00 h 335 hm 308 hm 67,0 km moderate

Cycling trail

Einmal quer durch malerische Landschaften zwischen Thüringer Wald und Franken   }
Ein idyllischer Landstrich voller spannender Geschichte(n).  }

Geschichte(n) am Grünen Band

Marktplatz, 97631 Bad Königshofen im Grabfeld, Deutschland

Ein idyllischer Landstrich voller spannender Geschichte(n). 

2:20 h 265 hm 265 hm 33,4 km easy

Cycling trail

Abwechslungsreiche und entspannende Alternativ-Strecke zum Mainradweg zwischen Haßfurt und Wipfeld }
Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen