Roadgenuss im Franconia-Style

2:15 h 425 hm 436 hm 32,6 km easy

Ebern, Deutschland

>
Rennradfahren auf Fränkisch: zu wenig Strecke für zu viel Einkehr

Start

Als Startpunkt wird hier Ebern angenommen. Selbstverständlich kannst du aber auch an jedem anderen Ort entlang dieser Rundtour einsteigen. 

Anreise

Die Anreise ist mit dem PKW oder dem ÖPNV (Bahnhof Ebern) möglich.

Parkmöglichkeiten

In Ebern (Parkplatz an der Eiswiese) sowie entlang der gesamten Strecke gibt es immer wieder gute und ausreichend Parkmöglichkeiten.

Tour

Von Ebern aus geht es zunächst in Richtung Süden durchs Baunachtal bis nach Rentweinsdorf, wo die Tour gegenüber von Schloss Rentweinsdorf nach Westen in die sanft hügelige Landschaft der Haßberge abbiegt. Durch zwei haßberg-typische Dörfer mit den wunderschönen Namen Salsmdorf und Goggelgereuth geht es vorbei am Wasserschloss in Kirchlauter stetig aufwärts nach Pettstadt, wo der malerische gelegene Gutshof Andres nur so nach einer Einkehr schreit. Von der ausgezeichneten Küche frisch gestärkt, geht es weiter nach Köslau, wo nicht nur ein idyllisches Gartencafé mit den nächsten kulinarischen Genüssen lockt, sondern auch den Freunden moderner und ausgefallener Architektur das Wasser im Munde zusammenläuft. Wir verraten nur so viel: es hat nichts mit echten Ausserirdischen zu tun.

Nur noch 40 Höhenmeter trennen dich ab Köslau vom höchsten Punkt der Route kurz vor dem kleinen Örtchen Bühl, von dem aus es dann aber erst einmal 2,5 Kilometern rasant bergab nach Jesserndorf geht. Ab hier sind es lediglich noch zwei kleine Anstiege, der eine mit ca. 40, der andere mit ca. 60 Höhenmetern, bevor du es über Vorbach und Unterpreppach durchgehend bis auf den historischen Marktplatz von Ebern auslaufen lassen kannst. 

Einkehr unterwegs

Isotonische Kaltgetränke, kleine Stärkungen zwischendurch und typisch fränkische Gerichte als Belohnung für die erfolgreiche Tour gibt es hier: Rentweinsdorf, Kirchlauter, Pettstadt, Köslau, Jesserndorf, Sandhof und Ebern.

Rückreise

Die Tour ist als Rundtour angelegt, sodass du wieder direkt in Ebern - oder an deinem individuellem Einstiegsort - zurück kommst.

  • Aufstieg: 425 hm

  • Abstieg: 436 hm

  • Länge der Tour: 32,6 km

  • Höchster Punkt: 441 m

  • Differenz: 185 hm

  • Niedrigster Punkt: 256 m

Difficulty

easy

Panoramic view

moderate

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt
  • JAN

  • FEB

  • MRZ

  • APR

  • MAI

  • JUN

  • JUL

  • AUG

  • SEP

  • OKT

  • NOV

  • DEZ

Features trail

Circular route

Culture

Culinaric

Rest point

Open

Navigation starten:

Tourinfo PDF
GPX Track

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Spannende Runde durch das Grabfeld und zur ehemaligen innerdeutschen Grenze }
Durch malerische Fachwerkorte zu traumhaften Schlössern }

Fachwerk und Schlösser Runde

Hofheim in Unterfranken, Deutschland

Durch malerische Fachwerkorte zu traumhaften Schlössern

4:00 h 920 hm 920 hm 69,4 km moderate

Racing Bike Trail

Burgen, Biken, Brauereien - auf 360 hm von Bamberg nach Seßlach. }
}

Main-Radweg-Rennrad

Hallstadt, Deutschland

2:45 h 94 hm 103 hm 58,3 km easy

Bike trail

Eine Tour für echte Rennrad- und Weinliebhaber auf 50 hm }
Auf 240 hm zwischen Bier- und Weinfranken an der Rauhen Ebrach. }
Kurze Gravelrunde rund um Unterfrankens größten Freizeitsee }
8 Kilometer rund ums Bier }

Sulzfelder Biergartenwanderweg

Sulzfeld, Deutschland

8 Kilometer rund ums Bier

2:15 h 186 hm 186 hm 8,1 km easy

Hiking trail

Italienischer Flair inmitten der Haßberge }
Vom Fachwerk in die Natur }
Der Natur und dem Genuss auf der Spur }

Genusserlebnisweg Kirchlauter

Ringstraße 19, 96166 Kirchlauter, Deutschland

Der Natur und dem Genuss auf der Spur

2:45 h 180 hm 180 hm 10,3 km easy

Hiking trail

Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen