Burgeninformationszentrum Altenstein

Wilhelm-von-Stein-Straße 10, 96126 Maroldsweisach, Deutschland

Gesprochene Sprachen:

Englische Flagge Deutsche Flagge

Mittelalter hautnah erleben

Die Burgruine Altenstein ist eine der größten und eindrucksvollsten Burgruinen Frankens. Die Burgruine wurde vorbildlich erschlossen, gesichert und es wurde ein Burgeninformationszentrum eingerichtet. An 14 Erlebnisstationen kann das Leben und der Alltag spielerisch auf einer mittelalterlichen Burg erlebt werden.

Entdecken Sie bei einem Familienausflug das Burgeninformationszentrum, eine Waffenkammer mit einer mittelalterlichen Ritterrüstung und Waffen, eine fiktive Grabungsstelle mit angrenzenden Forschungslabor und vieles mehr. Das Burgeninformationszentrum ist das Herzstück des Deutschen Burgenwinkels und verweist für Erkundungen auf geheimnisvolle Burgen, Burgruinen und Schlösser in den Haßbergen.

Radwege: Als der Adel seine Burg verließ

01.10. bis 30.04.

Samstag, Sonntag und an Feiertagen:     10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Bayerische Osterferien:

Mittwoch bis Sonntag und an Feiertagen: 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

01.05. bis 30.09.

Mittwoch bis Sonntag und an Feiertagen: 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Features

Barrier friendly

Toilets

Preise

Erwachsene: 4,00€
Kinder unter 4 Jahren: freier Eintritt
Kinder von 4 - 17 Jahre: 1,50€
Gruppenermäßigung: 2,00€
Familien (Kinder bis 18 Jahre): 8,00€

akzeptierte Zahlungsmittel:

Cash

Zweckverband Deutscher Burgenwinkel

Contact person

Dr. Alexander Blöchl

Hauptstraße 24, 96126 Maroldsweisach, Deutschland

+49 9532 922228

+49 9535 1889892

burgenwinkel@maroldsweisach.de

https://www.deutscher-burgenwinkel.de/


Burgeninformationszentrum Altenstein

Contact person

Wilhelm-von-Stein-Straße, 96126 Maroldsweisach, Deutschland

+49 9535 1889892

burgenwinkel@maroldsweisach.de

https://deutscher-burgenwinkel.de

Parkplätze vorhanden

Die Burgruine Altenstein ist mit dem PKW (Ausreichend Parkmöglichkeiten am Altensteiner Schwimmbad am Ortsende vorhanden, von dort sind es noch 2 Minuten zu Fuß zur Burgruine) oder mit der Bahn über den VGN-Endbahnhof Ebern möglich. Von dort sind es noch rund 11 km nach Altenstein, die wandernd, radfahrend oder mit öffentlichen Bussen zurückgelegt werden können.

Navigation starten:

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Ganerbenburg }

Burgruine Altenstein

Wilhelm von Stein Straße, 96126 Maroldsweisach, Deutschland

Ganerbenburg

Geschichte und Geschichten aus den Haßbergen }
Höhen- und Ganerbenburg }

Burg und Burgruine Lichtenstein

Lichtenstein 14, 96176 Pfarrweisach, Deutschland

Höhen- und Ganerbenburg

Ganerbenburg }

Burgruine Raueneck

Burgruine Raueneck, 96106 Ebern, Deutschland

Ganerbenburg

Felsenburg }

Burgruine Rotenhan

Ruine Rotenhan, 96106 Ebern, Deutschland

Felsenburg

Archäologische Funde aus dem Grabfeld }

Archäologiemuseum Bad Königshofen

Martin-Reinhard-Str. 9, 97631 Bad Königshofen, Deutschland

Archäologische Funde aus dem Grabfeld

Museum

Einführung in die Kulturlandschaft Grabfeld  }

Treffpunkt Grabfeld

Martin-Reinhard-Str. 9, 97631 Bad Königshofen, Deutschland

Einführung in die Kulturlandschaft Grabfeld 

Museum

Ehemaliges Wasserschloss }

Schloss Eyrichshof

Schlosshof 7, 96106 Ebern, Deutschland

Ehemaliges Wasserschloss

In die Welt der Burgen eintauchen }

Deutsches Burgenmuseum

Burgstr. 1, 98663 Bad Colberg-Heldburg, Deutschland

In die Welt der Burgen eintauchen

Museum

Waagensammlung mit außergewöhnlichen Exponaten }

(Kopie)

Marktplatz 7, 96190 Untermerzbach, Deutschland

Waagensammlung mit außergewöhnlichen Exponaten

Museum

Spornburg }

Burg Königsberg i. Bay.

Schlossberg 14, 97486 Königsberg i. Bay., Deutschland

Spornburg

Die Ausstellung widmet sich dem Mathematiker und Astronomen Johannes Müller alias Regiomontanus (lateinisch für “Königsberger”). Er wurde am 6. Juni 1436 in Königsberg geboren. }

Regiomontanusausstellung Königsberg i. Bay.

Salzmarkt 2, 97486 Königsberg in Bayern, Deutschland

Die Ausstellung widmet sich dem Mathematiker und Astronomen Johannes Müller alias Regiomontanus (lateinisch für “Königsberger”). Er wurde am 6. Juni 1436 in Königsberg geboren.

Museum

Ehemalige Wasserburg }

Burgruine Dippach

Ruine Dippach, 96126 Maroldsweisach, Deutschland

Ehemalige Wasserburg

Rokoko-Mansarddachbau }

Schloss Maroldsweisach

Schlossplatz 5, 96126 Maroldsweisach, Deutschland

Rokoko-Mansarddachbau

Barockschloss }

Schloss Pfaffendorf

Am Schloß, 96126 Maroldsweisach-Pfaffendorf, Deutschland

Barockschloss

Seminarzentrum }

Schloss Wasmuthhausen

Schloßberg 18, 96126 Maroldsweisach, Deutschland

Seminarzentrum

Markt }

Maroldsweisach

Hauptstraße 24, 96126 Maroldsweisach, Deutschland

Markt

Resort 3.635 Einwohner

City

Rokoko-Schloss }

Schloss Birkenfeld

Hofheimer Straße 1, 96126 Maroldsweisach, Deutschland

Rokoko-Schloss

Gipfelburg }

Burgruine Bramberg

Bramberg-Hohnhausen, 96103 Ebern, Deutschland

Gipfelburg

Geschichte und Entwicklung des fränkischen Landjudentums }
Hochmittelalterliche Höhenburg }

(Kopie)

Burgstall Gutenfels, 96190 Untermerzbach, Deutschland

Hochmittelalterliche Höhenburg

Auf den Spuren des fränkischen Dichters }
Die Epoche des Historismus }

Dokumentationszentrum Historismus und Ritterkapelle

Obere Vorstadt 17, 97437 Haßfurt, Deutschland

Die Epoche des Historismus

Museum

Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen