Historische Blickwinkel Hofheim - 08 Der Säulesmarkt

Hauptstraße 9, 97461 Hofheim i.UFr., Deutschland

▶️ Hören Sie einen Zeitzeugen aus dem Marktalltag berichten.

 

Am Säulesmarkt erwachte das Marktgeschehen zu früher Stunde.

Dieser Markt in der heutigen Hauptstraße war von erheblicher Bedeutung für die Landwirte der ganzen Umgebung und beflügelte die Geschäftswelt in der damaligen Kreisstadt. Jeder Händler erhielt einen Bereich zugeordnet.

Nach ausgiebiger Begutachtung kam es meist zum Geschäftsabschluss, dem das Handeln und die traditionelle Besiegelung per Handschlag vorausgegangen war. Anschließend ging´s in die Gasthäuser, wo es süffiges Bier und heiße Fleischwurst gab.

SCHON GEWUSST? 

Ein Viehmarkt war (und ist) eine regelmäßige Verkaufsveranstaltung für Schlachttiere sowie Zucht- und Nutzvieh unter freiem Himmel. Der Markt fand wegen der zu erwartenden Verunreinigungen und des Lärms meist am Ortsrand statt. Viele heutige Jahrmärkte haben ihren Ursprung in ehemaligen Vieh- und Pferdemärkten, was teilweise auch noch durch den Namen ersichtlich ist. (Quelle: wikipedia)

>> Historische Blickwinkel Hofheim - 09 Geschichten rund ums Kapellentor

>> Zur Startseite

 

Navigation starten:

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Jüdische Speisegebote … am Pizzabacken erklärt   }

Koscher oder doch mit Salami?

Dorfstraße 3, 96190 Untermerzbach, Deutschland

Jüdische Speisegebote … am Pizzabacken erklärt  

Sa., 15.06.2024

Event

Auf den Spuren der Kelten }

Kelten-Erlebnisweg

Herbstadt, Deutschland

Auf den Spuren der Kelten

56:15 h 3190 hm 3170 hm 254,0 km difficult

Hiking trail

Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen